TranceAddict Forums

TranceAddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- Der PC-Problem Thread
Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 [95] 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »


Posted by Nik Novo on Dec-23-2005 15:49:

Ich kenn die ganze Geschichte nicht, hast du es denn aus Garantiegründen zurückgegeben? Kriegst du genau das gleiche Handy zurück oder ein neues?


Posted by TomTom on Dec-23-2005 15:58:

Ich bekomme wohl dasselbe zurück, denke ich zumindest. Ich war beim ersten Mal im Nokiashop, da wurde die Software nochmals aufgespielt und überprüft, kein Mangel festgestellt und die nicht funktionierende Karte wurde dem Vodafonebranding zugerechnet..wir können da nix machen bla bla bla. Dann war ich nochmals dort, weil ich da schon wusste, dass es nicht das Vodafonebranding war, aber noch nicht beweisen konnte, dass es zu 100% an Nokia liegt. Da war dann plötzlich meine Sim-Karte defekt (ohne sie zu testen und obwohl der Verkäufer die Karte in einem anderen Handy hat funktionieren sehen). Den Verlauf meiner Aktion habe ich dann in einem langen Schreiben an den Nokiakundenservice gesendet und einen Zweizeiler bekommen, dass nichts bekannt wäre, sie aus der Ferne nichts machen können und ich mich nochmals an den Nokiaservicepoint wenden soll. Beim dritten Mal haben sie dann mein Handy eingeschickt (mit Sim und Pin lol, Nokia ist wohl zu arm, sich ne eigene für nen Test zu kaufen) und seitdem warte ich darauf (das ist knapp 1 1/2 Wochen her). Das es eine neue Software gibt, habe ich in einem Forum erfahren, auch dass die Karten jetzt wieder funktionieren. Wenn ich bis nächste Woche Mittwoch nichts höre, werde ich eh nochmals reklamieren.


Posted by Nik Novo on Dec-23-2005 16:00:

Also eigentlich ist es ja so, dass wenn du ein Gerät wg. eines Garantiefalls ausgetauscht / repariert kriegst, dass mit dem Rückgabedatum wieder die vollen 2 Jahre gelten...

Allerdings solltest du dir das irgendwie auch entsprechend vermerken lassen, dass du das Gerät an dem und dem Tag wg. eines Garantiefalls zurückgekriegt hast


Posted by TomTom on Dec-23-2005 16:05:

Ah cool, das wusste ich nicht. Da ist mir schon einiges durch die Lappen gegangen, wenn dem so ist. Gilt das für die gesamte Garantiezeit? Will sagen, das Gerät hat nach 21 Monaten einen Defekt und wird repariert...hat es dann weitere 24 Monate Garantie?


Posted by Nik Novo on Dec-23-2005 16:14:

quote:
Originally posted by TomTom
Ah cool, das wusste ich nicht. Da ist mir schon einiges durch die Lappen gegangen, wenn dem so ist. Gilt das für die gesamte Garantiezeit? Will sagen, das Gerät hat nach 21 Monaten einen Defekt und wird repariert...hat es dann weitere 24 Monate Garantie?


Uffz, da bin ich jetzt überfragt... ich weiss nur, dass ich das meinen ehemaligen Wirtschaft- und Rechtslehrer mal gefragt hab... Da ich ab und zu immer noch Kontakt mit ihm hab, kann ich ihn das mal fragen


Posted by Sir. Lunchalot on Dec-24-2005 17:24:

quote:
Originally posted by TomTom
Ah cool, das wusste ich nicht. Da ist mir schon einiges durch die Lappen gegangen, wenn dem so ist. Gilt das für die gesamte Garantiezeit? Will sagen, das Gerät hat nach 21 Monaten einen Defekt und wird repariert...hat es dann weitere 24 Monate Garantie?


Natürlich nicht. Sonst könntest Du ja mit allem eine unbegrenzte Garantie erzielen. Im Normalfall bekomst Du aber eine separate Garantie auf die Ersatzteile.


Posted by TomTom on Dec-25-2005 12:02:

Was heisst schon undendlich? Die brauchen doch nur Geräte herzustellen, die zwei Jahre halten und schon ist das Problem für die Hersteller vom Tisch.


Posted by McP68 on Dec-25-2005 17:00:

waren heute wie jeden 1. weihnachtsfeiertag bei der oma essen
Sie hat nen neuen Fernseher, weil ihr alter, um den gehts jetzt, kaput ist. Sie meinte, dass das Bild immer sehr rötlich war. War zwar dann mal besser geworden, aber nun geht er garnicht mehr an.
Man drückt auf Play (die Rote Lampe unten leuchtet für einen Bruchteil ner Sekunde), macht kurz paar Krieselgeräusche und dann tut sich nichts mehr. So gehts immer, wenn man einschalten will.
Jmd ne Ahnung woran es liegen könnte?
Werde das Teil zwar übermorgen mal wegbringen und durchschauen lassen, aber das wird auch denk ich mal wieder 20 Euro kosten. Ich will ihn ja dann auch nur reparieren lassen, wenn es nicht zu teuer wird.
Es ist ein 12jähriger Sony Fernseher, der ziemlich groß und schwer ist.


Posted by Nik Novo on Dec-25-2005 17:31:

Öhm, das könnten sehr viele Dinge sein... in erster Linie würde ich mal die Sicherung von dem Teil überprüfen.


Posted by shattered~soul on Dec-25-2005 17:45:

quote:
Originally posted by McP68
...
Es ist ein 12jähriger Sony Fernseher, der ziemlich groß und schwer ist.


Kommt er vielleicht in die Pubertät?

hmm... entweder sicherung oder bildröhre (dann: weg damit!)


Posted by McP68 on Dec-25-2005 18:03:

quote:
Originally posted by shattered~soul
Kommt er vielleicht in die Pubertät?

hmm... entweder sicherung oder bildröhre (dann: weg damit!)

kein anderes oder?!

quote:
Originally posted by Nik Novo
Öhm, das könnten sehr viele Dinge sein... in erster Linie würde ich mal die Sicherung von dem Teil überprüfen.


und wie mach ich das?


Posted by bigfoot49 on Dec-25-2005 19:35:

Jemand 'ne Idee woran folgendes Problem liegen könnte?

Auf meinem PC muss ich fast jede Seite 2x aufrufen, damit der Firefox die Seite lädt. Ansonsten meint er immer, die Seite konnte nicht gefunden werden.


An der Inetverbindung kann es nicht liegen, da am Notebook das Problem nicht auftritt.
Hijackthis, Ad-aware Tools und Virenscanner hab ich auch schon drüber laufen lassen - nix auffälliges.
Und Firefox hab ich bereits nochmal installiert.

hm muss irgendwie am dns-eintrag liegen (feste ip gegeben) - nun mit dhcp ohne probleme


Posted by darkstar on Dec-25-2005 19:43:

falscher dns-server eingetragen?


Posted by Nik Novo on Dec-25-2005 22:20:

quote:
Originally posted by McP68

und wie mach ich das?


Schaltplan vom Fernseher nehmen und nachschauen, wo die Sicherung ist und dann im Fernseher nachschauen... die Sicherungen in Fernsehern sind meistens so kleine, weisse, längliche


Posted by McP68 on Dec-25-2005 22:42:

quote:
Originally posted by Nik Novo
Schaltplan vom Fernseher nehmen und nachschauen, wo die Sicherung ist und dann im Fernseher nachschauen... die Sicherungen in Fernsehern sind meistens so kleine, weisse, längliche


den schaltplan habe ich nicht... ich lass das glaub ich doch lieber vom fachmann übermorgen überprüfen, bin in solchen dingen nicht so geübt


Posted by dj_macgyver on Dec-25-2005 23:22:

quote:
Originally posted by McP68
den schaltplan habe ich nicht... ich lass das glaub ich doch lieber vom fachmann übermorgen überprüfen, bin in solchen dingen nicht so geübt


eigentlich würd ich in solchen fällen grundsätzlich zum fachmann gehn. sicherungen an fernsehern sind selten (meist an sehr alten geräten) und meistens ist einfach die stromzufuhr als ganzes abgesichert, sprich: wenn die sicherung hinüber wär, gäb's auch kein rotes licht mehr.

recht viel mehr kann man von aussen dann sowieso nicht mehr machen, und aufmachen sollte man röhrengeräte prinzipiell nicht, da die bauteile im inneren mit lebensgefährlichen spannungen arbeiten. diese spannungen bleiben dabei u.u. sogar nach dem trennen des gerätes vom stromnetz noch für unbestimmte zeit erhalten, ergo: ohne die erforderlichen fachkenntnisse sollte man die finger davon lassen


Posted by McP68 on Dec-26-2005 09:07:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
eigentlich würd ich in solchen fällen grundsätzlich zum fachmann gehn. sicherungen an fernsehern sind selten (meist an sehr alten geräten) und meistens ist einfach die stromzufuhr als ganzes abgesichert, sprich: wenn die sicherung hinüber wär, gäb's auch kein rotes licht mehr.

naja das rote licht leuchtet ja nicht wirklich auf, flackert nur kurz für paar millisekunden

quote:

recht viel mehr kann man von aussen dann sowieso nicht mehr machen, und aufmachen sollte man röhrengeräte prinzipiell nicht, da die bauteile im inneren mit lebensgefährlichen spannungen arbeiten. diese spannungen bleiben dabei u.u. sogar nach dem trennen des gerätes vom stromnetz noch für unbestimmte zeit erhalten, ergo: ohne die erforderlichen fachkenntnisse sollte man die finger davon lassen


das hatte ich sowieso nicht vor, ich hoffe nur,dass es nicht zu teuer werde würde/wird


Posted by dj_macgyver on Dec-26-2005 14:16:

quote:
Originally posted by McP68
naja das rote licht leuchtet ja nicht wirklich auf, flackert nur kurz für paar millisekunden


nicht einmal das würde passieren wenn die hauptsicherung des gerätes durchgebrannt wär


Posted by McP68 on Dec-26-2005 14:35:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
nicht einmal das würde passieren wenn die hauptsicherung des gerätes durchgebrannt wär


sie muss ja nicht ganz kaput sein, oder?!


Posted by dj_macgyver on Dec-26-2005 14:41:

quote:
Originally posted by McP68
sie muss ja nicht ganz kaput sein, oder?!


öhm... das haben sicherungen so an sich... wenn sie durchbrennen dann ganz


Posted by McP68 on Dec-27-2005 18:06:

quote:
Originally posted by McP68
waren heute wie jeden 1. weihnachtsfeiertag bei der oma essen
Sie hat nen neuen Fernseher, weil ihr alter, um den gehts jetzt, kaput ist. Sie meinte, dass das Bild immer sehr rötlich war. War zwar dann mal besser geworden, aber nun geht er garnicht mehr an.
Man drückt auf Play (die Rote Lampe unten leuchtet für einen Bruchteil ner Sekunde), macht kurz paar Krieselgeräusche und dann tut sich nichts mehr. So gehts immer, wenn man einschalten will.
Jmd ne Ahnung woran es liegen könnte?
Werde das Teil zwar übermorgen mal wegbringen und durchschauen lassen, aber das wird auch denk ich mal wieder 20 Euro kosten. Ich will ihn ja dann auch nur reparieren lassen, wenn es nicht zu teuer wird.
Es ist ein 12jähriger Sony Fernseher, der ziemlich groß und schwer ist.


so fernseher ist nicht mehr zu retten
Es ist die Bildröhre. Es würde über 200 Eus kosten. Wech damit


Posted by NetX on Jan-02-2006 11:31:

hier gibt´s doch den einen oder anderen php-kundigen.

ich als php-unkundiger bitte da mal um hilfe:

ich möchte eine db machen für bücher-reviews (titel, author, erscheinungsjahr, isbn, link)

wie geht dem?
in einer idealen welt stelle ich mir vor, daß das nicht extrem extrem aufwendig ist…. In einer noch idealeren welt stelle ich mir vor, daß jemand da etwas vielleicht aus dem ärmel schütteln könnte


Posted by dj_macgyver on Jan-02-2006 11:37:

quote:
Originally posted by NetX
hier gibt´s doch den einen oder anderen php-kundigen.

ich als php-unkundiger bitte da mal um hilfe:

ich möchte eine db machen für bücher-reviews (titel, author, erscheinungsjahr, isbn, link)

wie geht dem?
in einer idealen welt stelle ich mir vor, daß das nicht extrem extrem aufwendig ist…. In einer noch idealeren welt stelle ich mir vor, daß jemand da etwas vielleicht aus dem ärmel schütteln könnte


ich hoffe für dich, dass du jemanden aus der noch idealeren welt findest, denn die ideale welt, die du ansprichst, is vermutlich nicht ganz so ideal. denn um php mit datenbanken interagieren zu lassen braucht man in der regel sql, und das fass ich jetzt mal als nicht trivial auf

sorry, aber ich hab leider nix passendes an der hand, sonst würd ich dir gerne was zur verfügung stellen.


Posted by Tom Paris on Jan-02-2006 12:07:

da muss ich mac zustimmen.

es kommt auch ganz darauf an, was Du haben willst.

eine einfache one-user-review-db ist sicherlich kein problem.
also wenn du für deine seite einfach die bücher, die du gelesen hast, "reviewen" willst, findet man sowas sicherlich irgendwo in den weiten des netzes. eventuell kann man sowas auch mit hilfe eines kleinen cms selbst umsetzen

willst du allerdings die reviews auch kommentieren lassen können, mit nutzeranmeldung und so... dann wirds schwer.
da kommen ja einige (auch rechtlich) aspekte hinzu, z.b. nutzerberechtigungen, freischaltungen der beiträge etc...


Posted by TomTom on Jan-02-2006 13:35:

Ich habe auch noch ein Problem zu bieten..wie immer kein alltägliches. Ich habe zuhause Outlook 2003 installiert (Vollversion aus Office 2003, kein Express). In Outlook habe ich fünf accounts eingerichtet, so dass ich alle privaten und geschäftlichen Emails abrufen kann. Alle accounts sind korrekt angelegt und das Empfangen von E-Mails ist aus allen accounts möglich. Auch der Account-test, bei dem eine E-Mail gesendet wird, klappt einwandfrei. Nur wenn ich von einem Account aus eine E-Mail versenden möchte, erscheint eine Fehlermeldung (genauen Wortlaut habe ich nicht im Kopf, werde aber noch mehr zu schreiben später) und die E-Mail wird nicht versendet. Wenn ich jetzt in Outlook auf einen anderen Account wechsele, kann ich (meistens) die E-Mail versenden. Am nächsten Tag oder beim nächsten Einloggen geht das Versenden dann allerdings nicht mit dem neu gewählten Account, dafür geht dann der alte (des letzten Tages) wieder. Neuinstallation und Neu-Setup habe ich schon probiert und bin somit für jede Hilfe dankbar. Ja ich weiß, dass es Thunderbird für lau gibt, möchte aber zum Einen das Programm verwenden, dass ich kenne und eh schon besitze und zum anderen will ich meine Kontakte in Outlook mit der Nokiasuite synchronisieren und die Nokiasoftware kennt Thunderbird glaube ich net. Ich bin für jeden Strohhalm dankbar!


Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 [95] 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2015, Jelsoft Enterprises Ltd.