TranceAddict Forums

TranceAddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- Der PC-Problem Thread
Pages (164): « 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »


Posted by dj_macgyver on Jul-01-2004 15:33:

quote:
Originally posted by unKnOwn`
naja wenn ihr meinen post vorhin gesehn habt, habt ihr evtl gemerkt das ich n link zu so nem forum gepostet hab .. wodrin der fehler mit dem smartsearch beschrieben is

ich werd das ma ausprobiern wenn ich zu hause bin ... hoffe das klappt ... aber trotzdem danke für die mühe


ich hab inzwischen in vielen foren posts zu smartsearch gesehen... und genau so viele verschiedene lösungsansätze


Posted by unKnOwn` on Jul-01-2004 15:38:

joa ich seh auch grad ... is wohl doch nich so einfach wie ich mir vorgestellt hab


Posted by dj_macgyver on Jul-02-2004 14:06:

nochmal 2 links die verdammt tief reingehen...

http://forum.aumha.org/viewtopic.php?t=5094
http://forums.subratam.org/index.php?showtopic=583

vielleicht hilft das... ich kann nur sagen: es sieht verdammt kompliziert aus... jedenfalls scheint's in beiden fällen um einen hijacker zu gehen der about :blank verwendet und vom cw shredder nicht gefunden wird.

*daumendrück*


Posted by bomber!22335 on Jul-03-2004 07:33:

NoURL

quote:
NoURL - Tools, die die Welt nicht braucht .... oder doch?



NEU! Update NoURL V1.1 (14.05.2004)

Das Tool NoURL habe ich (in 20 min) geschrieben, da ich es leid war, meinen Internet-Explorer ständig mit einer anderen Start-Seite begrüßen zu dürfen. Internet-Viel-Surver dürften ein Lied davon singen können. Ohne ihre Zustimmung wird ihnen von aufdringlichen Internet-Anbietern die Start-URL einfach überschrieben. Wer NoURL startet, hat dieses Problem nicht mehr. NoURL überwacht die Start-Seite des IE, die das Tool bei seinem Start vorfindet und läßt (solange es im Hintergrund läuft) keinen mehr ran.

Beenden läßt sich das Tool über einen Rechtsklick auf das Icon im Systray.

Einige aufdringliche Anbieter (sogar Provider) haben es dennoch geschafft, NoURL 1.0 zu überlisten. Aufgrund zahlreicher Zuschriften zu dieser Tatsache wurde eine kleine Überarbeitung vorgenommen. In der Version 1.1 wird die gewünschte Start-URL separat ins Programmfenster eingetragen. Einfach hierzu das Info-Fenster öffnen.


Posted by djdawn on Jul-03-2004 10:19:

darf ich hier neue (eigene) Probleme reinschmeissen oder muss ich einen neuen thread aufmachen?


Posted by unKnOwn` on Jul-03-2004 10:38:

klar du kannst auch hier deine probleme reinschreiben


ich werd ma gleich die andern sachen ausprobiern, thx nochma


Posted by djdawn on Jul-03-2004 11:36:

hier mein problem:

ich habe da ein .avi (mit einigen anderen, aber nur dieses macht probleme.)

virencheck habe ich mal durchgeführt, ist sauber.

der film läßt sich auch ganz normla mit mediaplayer oder zoomplayer ansehen. ABER, ich glaube seit dem ansehen mit zoomplayer, ist etwas seltsames: wenn ich im dateiordner die das file markieren will (1x links-click), schließen sich alle offenen arbeitsplatz-fenster, und alle symbole in der taskleiste bauen sich neu auf. konnte das file nur verschieben, indem ich es mit einem anderen gleichzeitig markiert habe.
jetzt brauche ich nur noch den ordner zu öffnen, wo die datei drin ist, und der arbeitsplatz geht zu. wtf?
hab sowas noch nie gehabt. Bin mit hoher sicherheit spy- und virenfrei, also nicht da anfangen mit tips, bitte.

thx!


Posted by Reaktor on Jul-03-2004 13:16:

Was steht denn im Eventlog von Windows ? Irgendwelche Fehler protokolliert ???


Posted by djdawn on Jul-03-2004 13:54:

wo bitte, ist mein eventlog???


Posted by disco stu on Jul-03-2004 14:05:

Start -> Programme -> Verwaltung -> Ereignisanzeige


Posted by Reaktor on Jul-03-2004 14:05:

Ereignisanzeige ! Rechte Maustaste auf Arbeisplatz und dann Verwalten, oder Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige


Posted by djdawn on Jul-03-2004 14:50:

nö, da taucht nix auf.


Posted by soundrush on Jul-03-2004 14:54:

quote:
Originally posted by djdawn
Bin mit hoher sicherheit spy- und virenfrei, also nicht da anfangen mit tips, bitte.

thx!


jetzt ganz bestimmt nicht mehr


Posted by djdawn on Jul-03-2004 15:01:

auf was bezieht sich das "jetzt"??? was soll ich denn gemacht haben?


Posted by soundrush on Jul-03-2004 15:03:

ach nix. manchmal spinnt windoof einfach. normalerweiße einfach neu starten und die sache sollte gegessen sein.


Posted by djdawn on Jul-03-2004 15:06:

ja nix neu starten. Das ist schon seit Tagen so mit der datei.


Posted by disco stu on Jul-03-2004 15:13:

Hast du die Verwaltung überhaupt?


Posted by djdawn on Jul-03-2004 15:14:

quote:
Originally posted by disco stu
Hast du die Verwaltung überhaupt?


sonst hätte ich wohl schlecht reingucken können und sagen, dass da nix relevantes steht.


Posted by soundrush on Jul-03-2004 15:59:

quote:
Originally posted by djdawn
ja nix neu starten. Das ist schon seit Tagen so mit der datei.


mhh, mhh da die datei ja funzt wird sie wohl auch heile sein. und du hast schon gescannt?


Posted by dEEkAy on Jul-03-2004 17:08:

datei mal per kommandozeile woanders hinbewegt?

keine ahnung was das bringen sollte, aber bei windows weiß man ja nie


Posted by dj_macgyver on Jul-03-2004 17:11:

quote:
Originally posted by djdawn
hier mein problem:

ich habe da ein .avi (mit einigen anderen, aber nur dieses macht probleme.)

virencheck habe ich mal durchgeführt, ist sauber.

der film läßt sich auch ganz normla mit mediaplayer oder zoomplayer ansehen. ABER, ich glaube seit dem ansehen mit zoomplayer, ist etwas seltsames: wenn ich im dateiordner die das file markieren will (1x links-click), schließen sich alle offenen arbeitsplatz-fenster, und alle symbole in der taskleiste bauen sich neu auf. konnte das file nur verschieben, indem ich es mit einem anderen gleichzeitig markiert habe.
jetzt brauche ich nur noch den ordner zu öffnen, wo die datei drin ist, und der arbeitsplatz geht zu. wtf?
hab sowas noch nie gehabt. Bin mit hoher sicherheit spy- und virenfrei, also nicht da anfangen mit tips, bitte.

thx!


ok... lass mich mal versuchen das ganze aufzudröseln.

also - ich gehe erstmal davon aus dass du windows xp (home/pro) benutzt.

windows xp hat meines wissens nach ein neues feature dass von bildern und filmen etc. in ordnern vorschaubilder erzeugt um diese dann dem benutzer noch vor dem öffnen zu präsentieren. wenn ich mich nicht komplett irre wird auch der inhalt von noch nicht geöffneten ordnern gescannt um den ordner entsprechend zu kennzeichnen (z.b. andere symbole für bilder, videos, etc)

die beschriebenen symptome (alle arbeitsplatzfenster schliessen sich, taskleiste kurz weg bzw. baut sich neu auf) lassen mich vermuten, dass es sich hier um einen crash des windows-explorers (der auch z.b. dahintersteckt wenn man den arbeitsplatz öffnet) handelt.

ich vermute dass dieser absturz durch das oben genannte erstellen einer vorschau ausgelöst wird, was mich wiederum zu der vermutung bringt dass die datei - obwohl sie im media player etc. sauber abgespielt wird - irgendwie beschädigt ist (oder vielleicht auch mit einer fehlerhaften software o.ä. erzeugt wurde - vielleicht wurde die datei sogar mit dem zoomplayer beschädigt).

LÖSUNGSVORSCHLAG (der wichtigste teil ):

google nach einem tool namens "virtualdub" - damit kann man videodateien "überspielen" - sprich neue (saubere!) kopien erstellen.

einfach die betroffene datei mit dem tool öffnen, audio und video per menü auf "direct stream copy" einstellen und neu abspeichern.

(die anleitung is jetzt ein bissl knapp aus'm stegreif, kann unter linux kein virtualdub ausführen...)

hope it helps - i'll keep my fingers crossed for you.


Posted by disco stu on Jul-03-2004 17:27:

das hier

quote:
schließen sich alle offenen arbeitsplatz-fenster, und alle symbole in der taskleiste bauen sich neu auf



macht mich etwas nachdenklich!!! Das schaut mir danach aus das sich deine explorer.exe verabschiedet hat. Schießt einfach mal die Explorer.exe im laufenden betrieb ab, dann passiert exakt das gleiche!

Aber ich hatte das noch nie das ein Videofile das gesamte system zerschießen, aber ich denke alles ist möglich.


Posted by djdawn on Jul-03-2004 17:38:

quote:
ich hatte das noch nie das ein Videofile das gesamte system zerschießen, aber ich denke alles ist möglich.


naja, er geht ja danach wieder ganz normal. ist halt so ne art "schluckauf"

quote:
LÖSUNGSVORSCHLAG ...virtualdub


danke, werd's mal versuchen und berichten.


Posted by djdawn on Jul-04-2004 11:29:

so, virtualdub sagt beim Öffnen:

error decompressing video frame 0: an unknown error occurred (may be corrupt data) (error code: -100)

und nu?


Posted by schlauf on Jul-04-2004 11:35:

quote:
Originally posted by djdawn
so, virtualdub sagt beim Öffnen:

error decompressing video frame 0: an unknown error occurred (may be corrupt data) (error code: -100)

und nu?


VirtualDub ist manchmal etwas pingelig, was die Korrektheit der übergebenen Dateien betrifft: entweder in den Extended Open Options im Öffnen-Dialog mal rumspielen, oder mit dem Windows Movie Maker probieren, der ist da etwas relaxter


Pages (164): « 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2015, Jelsoft Enterprises Ltd.