TranceAddict Forums

TranceAddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- Der PC-Problem Thread
Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »


Posted by djdawn on Jul-28-2004 05:15:

ich kann mindfactory auch empfehlen, die haben aber nix gutes an billigen komplettsystemen. der hier vom preis am ehesten:

quote:
Intel Celeron/ 2600 MHz/ RAM: 256 MB/ RA M max.: 4096 MB/ HDD: 40 GB/ EIDE/ Festp lattenanzahl Standard: 1/ FDD 1.44/ Opti sche Laufw.: CD-ROM/ Grafikkarte: Intel 865G/ VRAM: shared memory MB/ PCI Slots: 3/ Einschübe 3,5 Zoll: 3 Anzahl/ Einsch


Euro 431,42

und zum Lüfter, den kann man ja nun schnell für 15 euro tauschen...


Posted by soundrush on Jul-29-2004 15:20:

HELP PLEASE!

fuck... ich starte eben mein icq und was seh ich da...? anstelle meiner buddyliste steht da nur 'Klicken sie auf "Hinzufügen", um Benutzer in die Kontakltiste aufzunehemn.' keine ahnung was passiert is hat sich mein icq zerschossen? meine ganze userliste is wech. virus, trojaner?? kein plan aber ich brauch unbedingt hilfe.. da sind auch noch alte kollegen etc drinne wo ich voll schlecht die nummer wieder rausbekomme...


Posted by dj_macgyver on Jul-29-2004 15:36:

Re: HELP PLEASE!

quote:
Originally posted by soundrush
fuck... ich starte eben mein icq und was seh ich da...? anstelle meiner buddyliste steht da nur 'Klicken sie auf "Hinzufügen", um Benutzer in die Kontakltiste aufzunehemn.' keine ahnung was passiert is hat sich mein icq zerschossen? meine ganze userliste is wech. virus, trojaner?? kein plan aber ich brauch unbedingt hilfe.. da sind auch noch alte kollegen etc drinne wo ich voll schlecht die nummer wieder rausbekomme...


die frage ist: war's 'ne server-side contact list (neuere icq-versionen) oder noch 'ne lokale?

wenn die liste serverseitig abgespeichert wurde war's wohl 'n icq-bad d.h. entweder 'n übertragungsfehler (vielleicht is die liste beim nächsten icq-start wieder da?) oder ein datenverlust beim server (das wird in der regel bei icq auf der homepage bekanntgegeben - und da würd dann auch stehn ob icq vielleicht 'ne rücksicherung machen kann und wenn ja in welchem zeitraum)

wenn die liste lokal war: hast du irgendwas an der installation geändert? icq update? fehlen noch andere dateien? wichtigste frage: hast du 'ne sicherung?

evtl auch mal icq-homepage checken auf eventuelle downtimes durch umstellungen... ich kann dir im moment ned sagen wie's bei mir aussieht, bin in der arbeit...


Posted by Kaynitus on Jul-29-2004 16:29:

Dunno Daten Back-Up, aber wie?

Nachdem mir vor ein paar Tagen eine Festplatte abgeraucht ist, wollte ich nun mal wissen, wie ihr eure Daten sicher aufbewart. 2. HDD im Rechner, USB-HDD, CD-R oder DVD?

Zur Zeit gefallen mir externe USB Festplatten am besten, z.B. von Maxtor. Aber mit Preisen von 130,- EUR für 80 GB sind die nicht gerade billig. Und um sicher zu gehen benötigt man sowieso eine zweite.

Bin auf Vorschläge gespannt.

PS: Ins Notebook kann man keine 2. Festplatte einbauen. War ist hier die beste Lösung?


Posted by dEEkAy on Jul-29-2004 16:50:

HAbe 2 baugleiche Samsung platten in meinem PC (mir ist eine von zwei Maxtorplatten mal abgeraucht und da hab ich die andere auch gleich rausgeworfen) und mache wöchentlich Spieglungen mit meinem CD-Linux.
CD rein, dd if=/dev/hda of=/dev/hdb ein wenig warten und schwupp habe ich eine Clustergenaue 1:1 kopie der ersten platte


Posted by TomTom on Jul-29-2004 17:56:

Ich habe von meiner Boot-Platte ein Image auf 2 verschiedenen DVD's und die mp3's sind auch auf DVD's gespeichert und halt noch auf Heerscharen von CDR's aus den Prä DVD-Brenner-Zeiten. Aber viel günstiger als ne Pladde zu kaufen ist das sicherlich nicht und zeitaufwendiger ist es auch.

Wenn es Blue Ray zu anständigen Preisen gibt, werde ich wohl mal alles umbrennen müssen in ner lauen Winternacht.


Posted by Syntophax on Jul-29-2004 19:14:

fürs AutoCAD würde es doch ein Laptop unter 1000 euro auch tun, oder?!?...muss ja auch bald mit CAD arbeiten aber will damit auch mobil sein, deshalb kein TowerPC.


Posted by soundrush on Jul-29-2004 20:08:

Re: Re: HELP PLEASE!

quote:
Originally posted by dj_macgyver
die frage ist: war's 'ne server-side contact list (neuere icq-versionen) oder noch 'ne lokale?

wenn die liste serverseitig abgespeichert wurde war's wohl 'n icq-bad d.h. entweder 'n übertragungsfehler (vielleicht is die liste beim nächsten icq-start wieder da?) oder ein datenverlust beim server (das wird in der regel bei icq auf der homepage bekanntgegeben - und da würd dann auch stehn ob icq vielleicht 'ne rücksicherung machen kann und wenn ja in welchem zeitraum)

wenn die liste lokal war: hast du irgendwas an der installation geändert? icq update? fehlen noch andere dateien? wichtigste frage: hast du 'ne sicherung?

evtl auch mal icq-homepage checken auf eventuelle downtimes durch umstellungen... ich kann dir im moment ned sagen wie's bei mir aussieht, bin in der arbeit...


danke problem hat sich gelöst.


Posted by dj_macgyver on Jul-29-2004 21:37:

quote:
Originally posted by MatthewAdams
HAbe 2 baugleiche Samsung platten in meinem PC (mir ist eine von zwei Maxtorplatten mal abgeraucht und da hab ich die andere auch gleich rausgeworfen) und mache wöchentlich Spieglungen mit meinem CD-Linux.
CD rein, dd if=/dev/hda of=/dev/hdb ein wenig warten und schwupp habe ich eine Clustergenaue 1:1 kopie der ersten platte


hab ein ähnliches system hier... 2 seagate platten in einem linux-server - als software raid 1 (mirroring) - das bedeutet: beide platten haben immer den gleichen inhalt, wenn eine ausfällt läuft das system erstmal nahtlos weiter.

irgendwann muss ich das ganze ausbauen (zu klein *ggg*) - dann wird's wahrscheinlich 'n raid 5 mit 3 oder 4 platten...


Posted by dj_macgyver on Jul-29-2004 21:40:

Re: Daten Back-Up, aber wie?

quote:
Originally posted by Kaynitus
PS: Ins Notebook kann man keine 2. Festplatte einbauen. War ist hier die beste Lösung?


auf 'nem notebook würd' ich persönlich keine wichtigen daten speichern... wenn dann nur als kopie... moderne notebooks bieten eigentlich immer 'nen netzwerkanschluss, damit sollte's eigentlich kein problem sein mit 'nem arbeitsrechner abzugleichen...

ansonsten bieten sich hier natürlich auch die externen medien (dvd-brenner, usb-/firewire-festplatten) an


Posted by XeCUTionER on Jul-30-2004 06:01:

[OFF-Topic] Hardware Frage

Gude,
ich hab mir überlegt, meinen pc bei gelegenheit etwas aufzurüsten, weil eine geforce2 und ein 1200 duron doch nicht mehr wirklich der stand der technik sind!

Also, ich suche eine neu cpu und eine neue grafikkarte!
was vernünftiges an ram währe auch nicht schlecht!

cpu und grafikkarte sollten zusammen auf keinen fall mehr als 150 € kosten.

Wer kann mir da was empfehlen??
taugt die gf 5200 was??

ich lege keinen wert auf high-performence, sondern auf gute preis-leistung. ich muss nicht alle spiele auf 1024 spielen können, dass geht auch mit 640


Und kennt jemand einen guten Online-Shop wo man das zeug dann auch billig herbekommt?!


Danke schon mal,
Alex


Posted by DennisF on Jul-30-2004 06:22:

http://www.tranceaddict.com/forums/...threadid=191174


Posted by Nik Novo on Jul-30-2004 07:19:

Hmm, also neue CPU wird vermutlich auch neues Mainboard gebrauchen... also ich hab letztens erst für nen AROck K7S8XE mitsamt Athlon XP 2500+, den ich problemlos auf nen Athlon XP 3200+ takten konnte, 110€ gezahlt. Und dann musste ich mir ja noch neues RAM zulegen, da ich ja mein altes SD-RAM auf nem DDR-Board nicht mehr nutzen konnte. Je nach Qualität können da 512 MB durchaus schon mal mind. genauso viel kosten wie Mainboard und CPU zusammen...


Posted by djdawn on Jul-30-2004 07:23:

graka ASUS A9550GE/TD, Radeon 9550, 128MB DDR, DVI, TV-out,
75,99

cpu AMD Athlon XP 2600+, 1916MHz, 166MHz FSB, 512kB Cache
79,41

bei byte-pro.de

PS: weiss nicht, ob dein Mainboard den athlon unterstützt...


Posted by unKnOwn` on Jul-30-2004 07:52:

alternate
mindfactory
etc.. das sind schon zwei ziemlich gute



ich hab auch die gf5200 und wenn de nich so viel zahlen wills is die gut!! glaubs mir ... hm das mit dem rest müsstest de ma gucken, auf jedenfall athlon ! ... gibt auch aufrüstkits ... aber für nur 150€ wirds bissel eng ... wie gesagt guck ma bei alternate und so ...


Posted by djdawn on Jul-30-2004 08:37:

neues Problem!

hab ne neue Grafikkarte, endlich auch mit TV-Out.

der funktioniert auch soweit ganz gut und wie er soll, ABER:

wenn ich irgendeine videodatei abspiele (egal, ob mediaplayer oder zoomplayer, mpg, mov usw...) habe ich zwar das player-fenster auf dem fernseher, und der film läuft auch auf dem Monitor, aber das fenster auf dem fernseher bleibt schwarz (!)

thoughts?


Posted by rObGeE on Jul-30-2004 08:40:

Ich such eigentlich auch noch eine Möglichkeit backups zu machen. Schön wäre es wenn das Ganze dann noch verschlüsselt wäre, da es kein Sinn macht die Festplatte zu verschlüsseln und die Daten dann auf CD blank liegen zu haben


Posted by X4216354 on Jul-30-2004 08:45:

find erstmal ein Programm, welches verschlüsselte Sektoren "backup'ed".....


Posted by NetX on Jul-30-2004 10:02:

da hier begeistert mirroring betrieben wird:

wenn auf "einer platte" müll geschrieben wird, sei es mal verzeichnis tot oder wie auch immer, dann wird das mehr oder weniger zeitgleich auf die andere platte geschrieben (oder meinetwegen auch im 5´er RAID).

Bringt also max die Ausfallsicherheit, falls Total-Tod einer Platte. Bringt aber nix für Datenverlust bei Blödheit oder durch Programmfehler (vollgemüllte Sektoren etc).

Dolle Wurst.

Da ist dann die Lösung von deek sinnvoller, Spiegelung nur bei Bedarf zur Sicherung, bzw das ganze mit USB2-Platte oder halt DVD backup.


Posted by MYSTERO on Jul-30-2004 10:22:

quote:
Originally posted by djdawn
neues Problem!

hab ne neue Grafikkarte, endlich auch mit TV-Out.

der funktioniert auch soweit ganz gut und wie er soll, ABER:

wenn ich irgendeine videodatei abspiele (egal, ob mediaplayer oder zoomplayer, mpg, mov usw...) habe ich zwar das player-fenster auf dem fernseher, und der film läuft auch auf dem Monitor, aber das fenster auf dem fernseher bleibt schwarz (!)

thoughts?
mhhhh das hatte ich auch mal... änder mal das format des ausgangssignals, vielleicht hilft das.


Posted by rObGeE on Jul-30-2004 10:58:

quote:
Originally posted by TranceRulez
find erstmal ein Programm, welches verschlüsselte Sektoren "backup'ed".....


na, wenn ich das Backup mache, ist die Platte ja "entschlüsselt".
Also ich mahc das Backup ja im Laufenden Betrieb und dann kann die Software ja auch die Sektoren zugreifen. Diese werden natürlich VORHER durch ein tsr entschlüsselt. A ber halt immer nur der sektor der auch gerade gelesen wird. Das ist eigentlich heutzutage bei jedem Verschlüsselugssystem so.


Posted by dj_macgyver on Jul-30-2004 11:09:

quote:
Originally posted by NetX
da hier begeistert mirroring betrieben wird:

wenn auf "einer platte" müll geschrieben wird, sei es mal verzeichnis tot oder wie auch immer, dann wird das mehr oder weniger zeitgleich auf die andere platte geschrieben (oder meinetwegen auch im 5´er RAID).

Bringt also max die Ausfallsicherheit, falls Total-Tod einer Platte. Bringt aber nix für Datenverlust bei Blödheit oder durch Programmfehler (vollgemüllte Sektoren etc).

Dolle Wurst.

Da ist dann die Lösung von deek sinnvoller, Spiegelung nur bei Bedarf zur Sicherung, bzw das ganze mit USB2-Platte oder halt DVD backup.


jetz mach meine lösung hier ned so schleccht

natürlich hilft das nix gegen bedienerfehler... das ganze is auch meine persönliche lösung, es muss schliesslich jeder selber wissen wie seine daten am sichersten sind...

da ich aber bis jetzt eigentlich nur einmal - durch den defekt einer festplatte - wirklich viele daten verloren habe is das mein hauptaugenmerk... natürlich betreib ich nebenher auch noch ein backup auf cd's - hab's aber seitdem (zum glück) nicht mehr gebraucht...

was software-fehler angeht hatte ich eigentlich noch nie schwierigkeiten... und reiserfs ist als journaling file system auch gegen eventuelle stromausfälle o.ä. gut gewappnet.


Posted by NetX on Jul-30-2004 11:22:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
jetz mach meine lösung hier ned so schleccht


war natürlich nicht gegen Dich gerichtet
Ist nur so, daß oft (auch in unserem Kundenumfeld) gesagt wird, daß Spiegelung doch toll sei etc.

Ja, bei Totalausfall. Aber eine Datensicherung ist halt was anderes als eine Spiegelung.


Posted by X4216354 on Jul-30-2004 11:29:

...bei Ultimaco SafeGuard hat KEIN EINZIGES Image-Programm funktioniert.

Der erkennt nicht welches Filesystem dahinter steckt. Ich rede ja auch ned von Verschlüsselung in Containern (die als LW-Buchstabe angezeigt werden a la Best Crypt) sondern von der Verschlüsselung der gesamten Festplatte. Da hat man dann ein Problem.

Net gebe ich recht, denn ein RAID-System zu betreiben bringt eigentlich nix ausser eine Menge Kosten und die Möglichkeit, das System innerhalb von Minuten wieder zum laufen zu bekommen. Dat is für die Ausfallsicherheit gut, aber Ausfallsicherheit und Backup sind 2 Paar Schuhe.


Posted by djdawn on Jul-30-2004 12:01:

wie ändern? pal/secam oder was? 1024 auf 800 oder 640?

ich hab ja eigentlich Bild...


Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2015, Jelsoft Enterprises Ltd.