TranceAddict Forums

TranceAddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- Der PC-Problem Thread
Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 [162] 163 164 »


Posted by DjDiPain on Aug-24-2008 11:35:

merci, hat geklappt


Posted by TomTom on Aug-26-2008 06:27:

quote:
Originally posted by Bloodflower
never change a running system, das selbe wie bei adobe cs2 und 3 und 4 blabla...

was für vorteile bringt dir vista denn schon?


Ich habe den Rechner komplett gekauft..finde mal einen Laden, der noch Windows XP auf einen Fertigrechner drauf macht. Das OS zu deinstallieren und noch eine XP Version zu kaufen ist doch etwas arg viel....wenn ich die Zeit hätte, hätte ich den PC wie sonst auch selbst zusammengenagelt. Ich habe auch an sich kein Problem mit Vista...nur das Enkodieren treibt mich in den Wahnsinn, weil ich immer noch keine Lösung gefunden habe.


Posted by darkstar on Sep-02-2008 21:12:

hat schon wer chrome ausprobiert?


Posted by schnegggge on Sep-02-2008 21:18:

Werds vielleicht morgen mal aufm Laptop ausprobieren.


Posted by TomTom on Sep-03-2008 20:03:

Schnell isses auf jeden Fall..habs aber wieder deinstalliert vom Testlaptop. Ich will auch meinen bescheidenen Beitrag dazu leisten, dass Google nicht noch mehr Daten sammeln kann.


Posted by arctic light on Sep-03-2008 21:21:

Auf Arbeit konnte ich mir den Chrome Browser etwas anschauen. Es ist in der Tat ein gutes, kompaktes und stabiles Programm geworden. Auf Websites konnten wir noch keine Anzeigeprobleme feststellen, sogar mit dem Lotus Domino Web Access kam der Browser gut klar. Schon bemerkenswert für die frühe Versionsnummer.

Wobei ich persönlich ja den Verdacht habe, dass Chrome so schnell ist, weil Seiten bereits im Voraus geladen werden...

In erster Linie schreckt mich die aber allgemeine Googel'sche Datensammelwut davon ab, den Browser auf dem eigenen Rechne rzu installieren.


Posted by vandit_freak on Oct-13-2008 17:36:

Habe seit heute endlich auch in München Internet

Habe 32MBit down / 2MBit up von Kabel Deutschland.

Dazu gabs ein Thomson THG540K als Kabelmodem und einen D-Link DIR-615 802.11n-WLAN-Router. Hab direkt mal probeweise ein Linux-ISO gezogen und die DL-Raten waren mehr als annehmbar

Ein Problem habe ich allerdings noch. Bei Kabel-Deutschland bewirkt ein Router-Neustart KEINEN IP-Refresh. Die IPs werden an die MAC-Adresse des Routers hinter dem Kabel-Modem gebunden und maximal alle 24 Stunden gewechselt. Das ist natürlich für manche Zwecke relativ doof. Da der Router Router MAC-Cloning unterstützt ist das eigentlich keine große Sache: MAC-Adresse ändern, Router neustarten und gut ist. Leider unterstützt der Router kein Telnet (wäre nett gewesen, um es einfach zu scripten).

Ich würde das Ganze gerne automatisieren, um Zeit zu sparen (ich weiss, eine Makroaufzeichnung der Maus- und Tastatureingaben würde auch funktionieren, aber ich hätte es lieber als Skript oä.). Da ich den Router nicht per Telnet ansprechen kann, fehlen mir ein wenig die Ideen, per HTML scheint das Ganze wesentlich mühsamer zu sein.

Jemand eine Idee?


Posted by Nik Novo on Oct-19-2008 14:33:

Kennt jemand ne vernünftige Software zur Verwaltung von Fotos? Picasa hab ich schon ausprobiert, das konnte mich irgendwie nicht so wirklich begeistern bisher...


Posted by McP68 on Oct-19-2008 14:59:

quote:
Originally posted by Nik Novo
Kennt jemand ne vernünftige Software zur Verwaltung von Fotos? Picasa hab ich schon ausprobiert, das konnte mich irgendwie nicht so wirklich begeistern bisher...


adobe bridge


Posted by Sonic-Trance on Oct-19-2008 14:59:

Wie wärs mit Adobe Photoshop Album Starter Edition.

Hab ich nich viel Erfahrung mit, aber ist kostenfrei.


Posted by vandit_freak on Oct-19-2008 16:07:

quote:
Originally posted by vandit_freak
Habe seit heute endlich auch in München Internet

Habe 32MBit down / 2MBit up von Kabel Deutschland.

Dazu gabs ein Thomson THG540K als Kabelmodem und einen D-Link DIR-615 802.11n-WLAN-Router. Hab direkt mal probeweise ein Linux-ISO gezogen und die DL-Raten waren mehr als annehmbar

Ein Problem habe ich allerdings noch. Bei Kabel-Deutschland bewirkt ein Router-Neustart KEINEN IP-Refresh. Die IPs werden an die MAC-Adresse des Routers hinter dem Kabel-Modem gebunden und maximal alle 24 Stunden gewechselt. Das ist natürlich für manche Zwecke relativ doof. Da der Router Router MAC-Cloning unterstützt ist das eigentlich keine große Sache: MAC-Adresse ändern, Router neustarten und gut ist. Leider unterstützt der Router kein Telnet (wäre nett gewesen, um es einfach zu scripten).

Ich würde das Ganze gerne automatisieren, um Zeit zu sparen (ich weiss, eine Makroaufzeichnung der Maus- und Tastatureingaben würde auch funktionieren, aber ich hätte es lieber als Skript oä.). Da ich den Router nicht per Telnet ansprechen kann, fehlen mir ein wenig die Ideen, per HTML scheint das Ganze wesentlich mühsamer zu sein.

Jemand eine Idee?


Keiner?


Posted by MGR on Oct-19-2008 16:17:

quote:
Originally posted by vandit_freak
Keiner?


Google mal nach JDownloader. Möglicherweise hilft dir das weiter.


Posted by vandit_freak on Oct-19-2008 16:45:

quote:
Originally posted by MGR
Google mal nach JDownloader. Möglicherweise hilft dir das weiter.


JDownloader hab ich bis jetzt immer benutzt. Aber da ich ja leider kein Script für die neuen Umstände habe und ich immer nur manuell oder über ein Makro eine neue IP beziehen kann, kann ich JDownloader leider nicht gescheit benutzen im Moment.


Posted by MGR on Oct-19-2008 16:47:

Tja dann...Account bei Rapidshare kaufen.


Posted by vandit_freak on Oct-19-2008 17:16:

Naja, es gibt ja eine funktionierende Lösung, aber leider krieg ich das Script nicht ganz zusammen, weil ich irgendwie die entscheidenden Befehle nicht ausgelesen kriege (HTTPLiveHeaders) und ich ein wenig auf dem Schlauch stehe, wie ich die MAC-Liste so einbette, dass das Script zufällig daraus wählt.


Posted by TomTom on Oct-21-2008 19:29:

Falls sich jemand von euch gut mit Podpress (Plugin für Wordpress) auskennt, kontaktiert mich doch bitte per PM. Ich habe da ein kleines und sehr spezielles Problem mit MCast in Verbindung mit Podpress Stats, bei dem mir bisher keiner weiter helfen konnte und i werd langsam narrisch. Hüüülfe.


Posted by lotadeus on Nov-13-2008 20:43:

ich möchte ein mac programm auf windoof vista laufen lassen, gibt es da auch nur irgendeine klitzekleine einfache schnelle möglichkeit dazu?


Posted by dj_macgyver on Nov-13-2008 22:01:

quote:
Originally posted by lotadeus
ich möchte ein mac programm auf windoof vista laufen lassen, gibt es da auch nur irgendeine klitzekleine einfache schnelle möglichkeit dazu?


nicht dass ich wüsste... es sei denn, es gibt 'ne windows-version von dem programm...


Posted by lotadeus on Nov-13-2008 22:08:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
nicht dass ich wüsste... es sei denn, es gibt 'ne windows-version von dem programm...


gibts, aber nicht so wie ich das gerne hätte!


Posted by PBM on Nov-14-2008 14:40:

MacOS in einer VM laufen zu lassen ist wahrscheinlich nicht klitzeklein genug, oder?


Posted by lotadeus on Nov-14-2008 15:29:

quote:
Originally posted by PBM
MacOS in einer VM laufen zu lassen ist wahrscheinlich nicht klitzeklein genug, oder?


an das habe ich auch schon gedacht - nur lohnt sich der aufwand / ertrag dafür nicht wirklich


Posted by dj_macgyver on Nov-14-2008 15:59:

quote:
Originally posted by PBM
MacOS in einer VM laufen zu lassen ist wahrscheinlich nicht klitzeklein genug, oder?


das is wiederum nicht so leicht...


Posted by DjDiPain on Nov-24-2008 18:31:

kann mir wer helfen?
Ich habe jetzt über meinen Fernseher praktisch meinen zweiten Bildschirm, das Problem ist ich will über Internet fern gucken, wenn ich dann den Player auf fullscreen stelle, kann ich mit der maus nach links zu meinem laptopbildschirm, das Problem ist, sobald ich was anklicke, minimiert sich mein Bild auf dem Fernseher. Kann man das irgendwie unterbinden...?


Posted by dj_macgyver on Nov-24-2008 19:28:

quote:
Originally posted by DjDiPain
kann mir wer helfen?
Ich habe jetzt über meinen Fernseher praktisch meinen zweiten Bildschirm, das Problem ist ich will über Internet fern gucken, wenn ich dann den Player auf fullscreen stelle, kann ich mit der maus nach links zu meinem laptopbildschirm, das Problem ist, sobald ich was anklicke, minimiert sich mein Bild auf dem Fernseher. Kann man das irgendwie unterbinden...?


ich fürchte, dafür is die player-software verantwortlich. wenn's keine option dafür gibt, dann kann man da wohl kaum eingreifen.


Posted by Nik Novo on Nov-24-2008 19:50:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
ich fürchte, dafür is die player-software verantwortlich. wenn's keine option dafür gibt, dann kann man da wohl kaum eingreifen.


jein, es gibt auch einige grafikkarten, die anbieten sämtlichen videooutput auf den video-out zu jagen. eventuell ist das ja hier auch möglich, ansonsten wohl eher - wie jakob schon sagte - liegt das an der software


Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 [162] 163 164 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2015, Jelsoft Enterprises Ltd.