TranceAddict Forums

TranceAddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- Der PC-Problem Thread
Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 [120] 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »


Posted by Bernd_Gradish on Jun-15-2006 20:10:

Hatte heute Nachmittasch auch Probleme mit dem ICQ Login... jetzt gayts aber wieder... na jo. EGALLLLLLLLLLLL


Posted by schnegggge on Jun-15-2006 20:23:

quote:
Originally posted by Bernd_Gradish
Hatte heute Nachmittasch auch Probleme mit dem ICQ Login... jetzt gayts aber wieder... na jo. EGALLLLLLLLLLLL


jetzt gehts, man muß nur hartnäckig genug bleiben


Posted by disco stu on Jun-16-2006 18:03:

kann mir einer sagen was ich für ein Active Directory und Linux brauche? Ich weiß auf jedenfall das ich einen LDAP Server brauche und was noch?


Posted by McP68 on Jun-16-2006 19:23:

jmd ne ahnung, ob photoshop 7 brushes auch bei ps cs laufen?


Posted by disco stu on Jun-17-2006 22:16:

quote:
Originally posted by disco stu
kann mir einer sagen was ich für ein Active Directory und Linux brauche? Ich weiß auf jedenfall das ich einen LDAP Server brauche und was noch?


selbst quoten sucked zwar aber was solls


Posted by dj_macgyver on Jun-17-2006 22:21:

quote:
Originally posted by disco stu
selbst quoten sucked zwar aber was solls


sorry, ich wünschte ich könnt dir helfen, aber dem problem stand ich noch nie gegenüber. ich tippe mal drauf, dass du noch 'nen samba brauchen wirst (zumindest für nt-domänen war das die grundlage) - aber mehr kann ich dir nicht sagen.

vielleicht hilft dir das hier: http://www.tldp.org/linuxfocus/Engl...rticle247.shtml aber da ist von ldap keine rede


Posted by disco stu on Jun-17-2006 22:26:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
sorry, ich wünschte ich könnt dir helfen, aber dem problem stand ich noch nie gegenüber. ich tippe mal drauf, dass du noch 'nen samba brauchen wirst (zumindest für nt-domänen war das die grundlage) - aber mehr kann ich dir nicht sagen.

vielleicht hilft dir das hier: http://www.tldp.org/linuxfocus/Engl...rticle247.shtml aber da ist von ldap keine rede


ja einen Samba hab ich ja schon, sonst könnte ich ja nicht auf meine Laufwerke und meinen Drucker zugreifen

aber der hier scheint recht gut zu sein

http://www.kania-online.de/workshop.htm


Posted by dj_macgyver on Jun-17-2006 22:28:

quote:
Originally posted by disco stu
ja einen Samba hab ich ja schon, sonst könnte ich ja nicht auf meine Laufwerke und meinen Drucker zugreifen

aber der hier scheint recht gut zu sein

http://www.kania-online.de/workshop.htm


oha. das sieht nach arbeit aus.


Posted by disco stu on Jun-17-2006 22:30:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
oha. das sieht nach arbeit aus.


ja und wie und jetzt wollte ich an meinem Linux das LDAP anwerfen, weil Suse 10.1 bringt einen LDAP Server mit, jetzt muss der erst wieder tausende Pakete runterladen und findet die CD nicht

ich will mir doch nur ein kleines Portal aufbauen mit SSO


Posted by dj_macgyver on Jun-17-2006 22:33:

quote:
Originally posted by disco stu
ja und wie und jetzt wollte ich an meinem Linux das LDAP anwerfen, weil Suse 10.1 bringt einen LDAP Server mit, jetzt muss der erst wieder tausende Pakete runterladen und findet die CD nicht

ich will mir doch nur ein kleines Portal aufbauen mit SSO


das willst du alleine schaffen? daran scheitert unsere rechenzentrale seit jahren


Posted by disco stu on Jun-17-2006 22:35:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
das willst du alleine schaffen? daran scheitert unsere rechenzentrale seit jahren


wir haben das in einem Jahr eingeführt in der Firma und in meinem Jahresgespräch hab ich gesagt das ich in Richtung Portale evtl. was machen will, aber anscheinend geht es jetzt doch in Richtung Basis Administration und das auch noch auf Linux Servern

außerdem hab ich ja immer noch mein Buch, das mir zeigt was ich machen muss, ich brauch nur die Software aber ich denke in der firma wird noch ne DVD davon rumfliegen


Posted by disco stu on Jun-18-2006 17:42:

ich peil das grade nicht, mein Linux steht auf PDC aber in der smb.conf steht workgroup und an meinem Windows kann ich auch nur der Arbeitsgruppe joinen, wie krieg ich den auf Domänenbetrieb? Oder versteh ich grade was nicht


EDIT: ok kommt wohl unter Linux aufs gleiche raus man kommt auch in die Domäne rein, war aber klasse zu sehen als die Einträge mit dem LDAP in der smb.conf waren kam ich nicht mehr mit dem normalen user auf die Freigaben, sobald sie raus waren ging es wieder.

jetzt muss mir nur einer noch erklären wie ich die user ins LDAP reinbekomme, ich bekomme immer einen Fehler


Posted by striker on Jun-19-2006 11:28:

Also um die User in den LDAP zu bekommen würde ich entsprechende Webmin Module benutzen oder mir ein Script schreiben. Mit LDIFs ist das ne sch... Fummellei.

Ansonsten musst Du in der smb.conf folgende Parameter setzen (jetzt alles aus dem Kopf, aber so ähnlich müsste es sein):
domain master = yes
domain logon = yes
os level = 65

Meistens auch (aber das hängt von deiner Umgebung ab, passt aber meistens):
local master = yes
preferred master = yes

Dann noch folgende Optionen setzten (auch individuell):
profil path
logon home
logon path
logon drive

Wenn Du die Computer direkt aus Windows an der Domaine anmelden willst, dann brauchst Du auch noch die Optionen hier:

admin users = Administrator, ...
password programm
password chat
unix password sync = yes

Jedenfalls brauchen die Windoof Kisten sogenannte Rechneraccounts. Die werden bei Samba auf Unix User mit vorgestelltem $ abgebildet. Alternativ kann man die Rechneraccounts auch von Hand anlegen, da gibts ein spezielles Cmd-Tool im Samba Packet für.

Schau dir die Docu auf Samba.org an. Die ist spitze. Dannach sollte es eigendlich keine Probleme mehr geben.


Posted by striker on Jun-19-2006 11:37:

Bevor ich es vergesse. Ab Samba 4 ändert sich das alles. Samba 4 bekommt nen eigenen LDAP Server mit dazu (nachdem das openLDAP Team sich weigert, nicht Standartkonforme M$ Erweiterungen - die in zukunft warscheinlich aber in den Standart einfließen werden - mit in die Software aufzunehmen).

Soll heißen, wenn Samba 4 raus kommt ändert sich da sehr viel. Aber laut Roadmap gibts für Samba 4 noch keinen Release Termin. Nur Technical Previews sind schon verfügbar.

Kann also sein, dass die Arbeit Anfang nächstes Jahr voll für den Arsch war ;-)


Posted by disco stu on Jun-19-2006 11:41:

eigentlich hast du mir nur das erzählt was ich schon weiß aber danke für die Mühe

außerdem benutze ich dafür nicht Webmin sondern PHPLDAPADMIN und ich hab jetzt auch meine Benutzer drin, hatte einfach einen Eintrag übersehen deshalb wollte er mich nicht die User hinzufügen lassen, heute abend wird die smb.conf noch mit den LDAP Einträgen versehen und dann läuft alles da drüber


Posted by Sheeva on Jun-20-2006 16:56:

Evil1 outlook & web.de

problem: jedes mal wenn ich mails in outlook abrufe, bekomme ich zu den neuen auch noch alte, die ich schon empfangen habe. praktisch wie wenn man eine mail aus versehen 2x abschickt. ich habe aber festgestellt, dass das nur die mails betrifft, die an meine web.de-adresse geschickt werden. wenn ich das web.de-konto in outlook lösche gehts auch, aber das ist ja nicht ziel des ganzen
hat jemand eine ahnung woran das liegt? mir geht das soo auf den keks...


Posted by bigfoot49 on Jun-20-2006 17:08:

Ähm eingestellt ist aber nicht, das er abgeholte Nachrichten auf dem Server belässt?


Posted by Sheeva on Jun-20-2006 19:09:

nein, ist nicht eingestellt. :/ weiß jetzt auch nicht, ob du es richtig verstanden hast. das ding ist, dass ich einige mails, die ich über outlook empfangen und nicht gelöscht habe, irgendwann nochmal erhalte. und zwar mit dem genau gleichen datum..


Posted by dj_macgyver on Jun-20-2006 19:25:

quote:
Originally posted by Sheeva
nein, ist nicht eingestellt. :/ weiß jetzt auch nicht, ob du es richtig verstanden hast. das ding ist, dass ich einige mails, die ich über outlook empfangen und nicht gelöscht habe, irgendwann nochmal erhalte. und zwar mit dem genau gleichen datum..


ich hab keine probleme mit web.de und pop3-abholung (das was outlook ja vmtl. auch macht...)

wenn die mails wirklich auf dem server von web.de gelöscht werden (was sich mittels eines blicks ins web-interface leicht nachvollziehen lässt: ist der postausgang nach dem abholen dort leer, is soweit alles ok) und dann trotzdem auf einmal alte mails wieder auftauchen wäre das eigentlich ein fall für den web.de support, behaupte ich jetzt mal. da kannst du dann eigentlich nix mehr beeinflussen imo...


Posted by kernkraft on Jun-20-2006 19:28:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
ich hab keine probleme mit web.de und pop3-abholung (das was outlook ja vmtl. auch macht...)

wenn die mails wirklich auf dem server von web.de gelöscht werden (was sich mittels eines blicks ins web-interface leicht nachvollziehen lässt: ist der postausgang nach dem abholen dort leer, is soweit alles ok) und dann trotzdem auf einmal alte mails wieder auftauchen wäre das eigentlich ein fall für den web.de support, behaupte ich jetzt mal. da kannst du dann eigentlich nix mehr beeinflussen imo...


so sieht's aus... ziemlich schwer, so ein problem über die distanz zu beheben...


Posted by dj_macgyver on Jun-20-2006 19:29:

quote:
Originally posted by kernkraft
so sieht's aus... ziemlich schwer, so ein problem über die distanz zu beheben...


beheben? also wenn die mails auf'm web.de server tatsächlich gelöscht sind und dann wieder auftauchen gibt's da für den benutzer gar nix mehr zu beheben. das is dann ziemlich eindeutig ein fehler bei web.de...


Posted by kernkraft on Jun-20-2006 19:30:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
beheben? also wenn die mails auf'm web.de server tatsächlich gelöscht sind und dann wieder auftauchen gibt's da für den benutzer gar nix mehr zu beheben. das is dann ziemlich eindeutig ein fehler bei web.de...


ja sicher, wenn das tatsächlich so ist. beheben kann man es trotzdem, mit einer email an den web.de support...


Posted by dj_macgyver on Jun-20-2006 19:33:

quote:
Originally posted by kernkraft
ja sicher, wenn das tatsächlich so ist. beheben kann man es trotzdem, mit einer email an den web.de support...


nimm's mir nicht übel, aber meine definition von beheben fällt etwas... ähm... nunja, tatkräftiger aus. klappt dafür nicht immer


Posted by kernkraft on Jun-20-2006 19:34:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
nimm's mir nicht übel, aber meine definition von beheben fällt etwas... ähm... nunja, tatkräftiger aus. klappt dafür nicht immer


das stimmt, du hast jeden tag mit sowas zu tun, versteh ich vollkommen
aber, abgesehen davon, zum problem an sich fällt mir sonst echt nix ein..


Posted by Sheeva on Jun-20-2006 19:59:

wenn ich mich bei web.de einlogge, sind da auch noch alle nachrichten. und da kommen sie auch nicht doppelt..


quote:
"irgendwer lässt die nachrichten aufm server, und outlook checkt nicht, dass die schon abgerufen wurden..." (kernkraft, icq)

genau das ist es


Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 [120] 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2015, Jelsoft Enterprises Ltd.