TranceAddict Forums

TranceAddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- Der PC-Problem Thread
Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 [117] 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »


Posted by bigfoot49 on May-09-2006 12:18:

quote:
Originally posted by Bloodflower
ja...

Start > Programme > Micro$oft Outlook > Deinstallation


sry sry ich weiß kack hilfestellung aber der musste sein


Sorry, aber bei mir befindet sich da kein Deinstallieren-Button


quote:
Kann mir einer sagen wie man Outlook sagt das er nicht den Ordner Mail aufmachen soll beim start sondern die Ordnerliste und dabei alle Postfächer maximiert?



Also wenn ich zuletzt Ordnerliste auf hatte, öffnet Outlook beim nächsten Start auch die Ordnerliste wieder und nicht Mail... Die Ordner selbst sind auch maximiert... Wie das bei mehreren Postfächern nun aussieht, keine Ahnung...


Posted by disco stu on May-09-2006 12:22:

quote:
Originally posted by bigfoot49

Also wenn ich zuletzt Ordnerliste auf hatte, öffnet Outlook beim nächsten Start auch die Ordnerliste wieder und nicht Mail... Die Ordner selbst sind auch maximiert... Wie das bei mehreren Postfächern nun aussieht, keine Ahnung...


war bei mir bis jetzt auch immer so, ich weiß auch nicht warum das so zickt


Posted by lito on May-09-2006 20:46:

quote:
Originally posted by Bloodflower
was gibts eigentlich noch für "Werte" die einem rambaustein bewerten.
pc3200 ?? was sagt das?
und CL 2.5 oder 2 oder 3?
?


Hinter dieser PC3200 Kennung versteckt sich die Speicherbandbreite und damit indirekt auch die Taktrate, hier gilt je höher desto besser:

PC2700 = 2,7 GB/s = 333Mhz
PC3200 = 3,2 GB/s = 400Mhz (400Mhz * 64bit = ca. 3,2 GByte)
PC3500 = 3,5 GB/s = 433Mhz
PC5000 = 5,0 GB/s = 500Mhz usw.


CL = Cas Latency Time (Latency = Verzögerung)
Die Zeit die das System braucht um auf den Speicher zuzugreifen, hier gilt im Gegensatz zur Taktrate: niedriger ist besser !


Posted by NetX on May-10-2006 07:29:

jemand erfahrung mit dem eigenen einsatz eines wikis?

zielt ein bißchen richtung knowledgebase ab, gerne auch tips dazu genommen...


mac?
discu stu?


Posted by disco stu on May-10-2006 07:49:

quote:
Originally posted by NetX
jemand erfahrung mit dem eigenen einsatz eines wikis?

zielt ein bißchen richtung knowledgebase ab, gerne auch tips dazu genommen...


mac?
discu stu?



setzen wir hier schon ein, nennt sich Dokuwiki, ist ein kleines Wikipedia, jeder kann neue Artikel einstellen.


Posted by NetX on May-10-2006 08:25:

super, danke, werde ich mir anschauen.

hatte mit http://de.tikiwiki.org/tiki-index.php geliebäugelt, aber das wäre schon wieder overkill.


Posted by Nik Novo on May-10-2006 08:31:

TikiWiki verwenden wir bei uns in der Firma. Gut ist, dass die Entwicklung von eigenen Erweiterungen total simpel ist.


Posted by disco stu on May-10-2006 08:36:

quote:
Originally posted by NetX
super, danke, werde ich mir anschauen.

hatte mit http://de.tikiwiki.org/tiki-index.php geliebäugelt, aber das wäre schon wieder overkill.


ja dokuwiki ist nicht so überladen wie tikiwiki, aber ich denke du kannst beide über css scripte an das Corporate Design anpassen


Posted by BloodfIower on May-10-2006 10:58:

quote:
Originally posted by lito
...


geil! danke für die erklärung


Posted by .-WooDY-. on May-10-2006 17:53:

HILFÄÄÄÄ!!!


Ich hab echt ein scheiß problem mit meinem Brenner und dem DVD-Laufwerk...

Brenner: Liteon LTR32123S
DVD-Rom: Matisha SR8587

Mein Bruder meint er hätte nen RAID/SCSI-Controller gelöscht und seitdem

wird der Brenner nicht mehr als Brenner unter NERO/Easy CD Creator erkannt und das DVD-ROM liest keine DVDs mehr...

hab ASPI installiert und die DMA-Controller sind auch alle vorhanden...der scheiß gerätemanager erkennt 3 "unbekannte geräte"...softwaresuche is natürlich fürn arsch...wenn man die geräte löscht bleiben sie auch weg...hab XP neu installiert, die aktuellen treiber für alle auf dem board befindlichen chips installiert,IDE aus- und wieder eingesteckt,umgejumpert und umgesteckt und mit everest home edition versucht rauszufinden was sache is...hardwareerkennung fehlanzeige...zeitweise wurden die laufwerke im gerätemanager als grraues viereck in der rubrick "unbekannte geräte" aufgeführt, mittlerweile sind dsie wieder unter "cd/dvd-roms" als optische laufwerke aufgeführt...

pc-welt-foren und alle übrigen...fehlanzeige,keiner weiß was...



HILFÄÄÄÄÄ!!!


Posted by .-WooDY-. on May-10-2006 18:50:

Habe in der registry die einträge der laufwerke gelöscht.
habe den sis ide treiber runtergeladen & installiert, alles grünes licht
habe den ide kanal an dem beide laufwerke hängen aus dem gerätemanager gelöscht und gewartet das xp sie neu installiert...
habe das cd rom an den ersten ide kanal umgesteckt, immernoch alles grünes klicht laut dem sis ide manager, trotzdem keine veränderung...


Posted by disco stu on May-10-2006 19:11:

Hilfe ich hab das Internet gelöscht

den Bruder hat also einen Raid/SCSI Controller aus der Systemumgebung gelöscht!

normalerweise fragt xp nach dem nächsten Neustart nach Treibern wenn es selbst keine findet, aber so wie du es beschrieben hast, sieht es danach aus...hast du noch die Treiber vom Mainboard zur Hand vielleicht sind da ja solche Treiber drauf

Wenn es sich um Raid/SCSI Geräte handelt kannste mit dem IDE Treiber lange suchen.

Ist denn das gelöschte Gerät wieder aufgetaucht nach einem Reboot? Wenn es als unbekanntes Gerät erkannt wird, dann treiber installieren


EDIT: Flossen weg von dingen die man nicht kennt, meistens werden diese sachen dann auch gebraucht, es gilt nicht

Brauch ich nicht = Lösch ich


Posted by disco stu on May-11-2006 13:06:

Kann mir jemand sagen ob man einen Citrix Presentation Server auch unter Linux installieren kann? Oder ob es so ein Produkt überhaupt gibt?


Posted by .-WooDY-. on May-11-2006 13:11:

jaja mach dich nur lustig. ich bin ein 98er crack,damit kenn ich mich aus,da krieg ich alles ind en griff. ich HASSE xp.
der pc wurde fertig bei ebay ersteigert. waren keine treiber und keine xp cd dabei,nur eine recovery cd. die is aber fürn arsch weil davon GAR NIX brauchbar ist...alle treiber auf der cd passen nicht zu den geräten...jedenfalls nicht zu denen die in frage kämen.er MEINT er hätte einen controller gelöscht der probleme bereitet...es sind aber weder raid noch scsi geräte im pc eingebaut....nein die gelöschten sachen tauchen NICHT wieder auf..weder nach reboot noch nachdem xp neuinstalliert und die komplette hardware neu gefunden wurde...jemand meinte das unbekannte geräte auch teile von anderen komponenten , zb chips aufm mainboard sind aber die aktuellsten treiber habe ich bereits mit hilfe von lavasys everest installiert.


was bringen mir unbekannte geräte im gerätemanager wenn ich nichtmal weiss was es ist geschweige denn dafür nen treiber parat hab...manuell die inf dateien durchforsten bringt rein gar nichts...di hardwareerknnun bei xp is zum kotzen.nur bereits installierte geräte werden aufgeführt und amnuell kann ich nur nach firmen neue hardware installieren..


Posted by NetX on May-11-2006 13:25:

quote:
Originally posted by disco stu
Kann mir jemand sagen ob man einen Citrix Presentation Server auch unter Linux installieren kann? Oder ob es so ein Produkt überhaupt gibt?


Nein.

Nur unter

SUN Solaris SPARC 8, 9 und 10
IBM AIX 5.1, 5.2 und 5.3
HP-UX 11 und 11i


Und dann auch nur über PS4e


Posted by disco stu on May-11-2006 14:08:

quote:
Originally posted by NetX
Nein.

Nur unter

SUN Solaris SPARC 8, 9 und 10
IBM AIX 5.1, 5.2 und 5.3
HP-UX 11 und 11i


Und dann auch nur über PS4e


ok gut, was anderes...ich weiß das einen VNC Server auf Linux installieren kann und dann da drauf per Webbrowser zugreifen kann. Kann man über VNC auch Dateien kopieren?

Nur zur info ich habe zuhause schon einen Terminalzugang von Windows auf mein Linux, dazu brauche ich aber ein Programm das ich hier in der Arbeit nicht installieren kann, oder gibt es eine Lösung wie:

Terminal -> Web??


Posted by NetX on May-11-2006 14:31:

gute frage, keine antwort - zumindest nicht von mir als dummen vertriebler


Posted by BloodfIower on May-11-2006 17:53:

quote:
Originally posted by disco stu
...
Brauch ich nicht = Lösch ich


LOL geil den spruch sollte ich mal meim chef auf seim laptop drucken damit er weiß warum das ding alle 2 wochen lahm liegt


Posted by bigfoot49 on May-12-2006 06:56:

Weiß nicht, ob wir das hier schon hatten:

quote:
http://keepvid.com/

über den Link kann man sich sämtliche Videos von z.B. youtube und google-videos auf den heimischen Computer runterladen.


Man brauch dazu dann aber noch den FLV-Player

Quelle: Ein anderes Forum


Posted by BloodfIower on May-12-2006 10:47:

Mal ne frage zum Thema brennen.

früher war es ja so das man die abspielbarkeit und die qualität einer Audio CD-Rs steigern konnte indem man nur 2x oder 4x gebrannt hat.

ist das bei DVDs heutzutage ähnlich!?
ich frage deshalb weil ich ne video dvd frisch gebrannt habe und die sowohl ne ps2 als hardwareplayer als auch n pc mit software player fast zum erliegen bringt im letzten kapitel durch extremes stocken.
die vob dateien von der platte lassen sich super locker abspielen ohne jegliche mängel

achso, rohling ist in nem TOP zustand, kein kratzer NIX!


Posted by TomTom on May-12-2006 11:26:

Keine Ahnung...mein DVD Player frisst alles, egal wie schnell oder langsam es gebrannt ist. Kann es an einer leichten Unverträglichkeit liegen vom Format her? Manche Player geben zwar vor, sowohl für DVD- als auch für DVD+ geignet zu sein, haben aber de facto Schwierigkeiten beim Abspielen (ist zumindest bei nem Kumpel von mir so). Wenn Du DVD- Rohlinge verwendet hast, einfach mal nen DVD+ Rohling testen.


Posted by dj_macgyver on May-12-2006 11:28:

ich würde auch einfach mal rohlinge von 'nem anderen hersteller nehmen. da gibt's unverträglichkeiten zwischen gewissen brenner- und rohlingherstellern. da geht probieren über studieren, glaub ich.


Posted by BloodfIower on May-12-2006 11:33:

nee nee hab ja hier schon ne hunderter voll und die laufen alle 1A.
die ps2 mackt offt rum das ist nix neues aber wenn power dvd die vob dateien schon von dvd nicht lesen kann ist was faul...


Posted by dj_macgyver on May-12-2006 11:56:

quote:
Originally posted by Bloodflower
nee nee hab ja hier schon ne hunderter voll und die laufen alle 1A.
die ps2 mackt offt rum das ist nix neues aber wenn power dvd die vob dateien schon von dvd nicht lesen kann ist was faul...


hmmmm es könnten natürlich auch erste anzeichen von verschleis des brenners sein.

genauso könnte es sein, dass gerade der eine rohling schlechte qualität war. kommt bei den besten marken vor, und das ist auch der grund warum ich jede dvd erstmal teste, bevor ich deren inhalt von meiner festplatte lösche


Posted by disco stu on May-12-2006 11:58:

ich hab das schon mal erlebt mit dem Brenner des Notebooks meines Mitbewohners und mein Brenner.

Ich kann alle DVD's sogar mit 8x brennen und es funktioniert, der Brenner im Notebook frisst regelmäßig die DVD's. Ich denke die Qualität wird bei den DVD's nur noch maginal sein aber bei den Brennern wird wohl sehr weit auseinander klaffen


Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 [117] 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2015, Jelsoft Enterprises Ltd.