TranceAddict Forums

TranceAddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- Der PC-Problem Thread
Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 [54] 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »


Posted by Groovechampion on May-10-2005 20:49:

also, ich hab seit gestern nen tft monitor und hab vorhin ein problem entdeckt! ...so mittig links ist ein einzelner pixel, der anscheinend nich mehr "anspringt" ! will heißen auf diesem einen pixel passiert nix! der ändert sich nich mitm hintergrund bleibt immer gleich!

...kann ich das ding etwa schon nach einem tag umtauschen?


Posted by shattered~soul on May-10-2005 20:53:

quote:
Originally posted by Dj Rough
also, ich hab seit gestern nen tft monitor und hab vorhin ein problem entdeckt! ...so mittig links ist ein einzelner pixel, der anscheinend nich mehr "anspringt" ! will heißen auf diesem einen pixel passiert nix! der ändert sich nich mitm hintergrund bleibt immer gleich!

...kann ich das ding etwa schon nach einem tag umtauschen?


Wenn Du ihn im Laden gekauft hast und keine 0 Pixelfehler Garantie hast, schaut´s bei nem einzelnen Fehler schlecht aus, kommt dann auf Kulanz an.
Wenn er aus dem Versandhandel ist, würd ich diskret vom Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen Gebrauch machen.


Posted by Groovechampion on May-10-2005 21:00:

also ich hab ihn ausm media markt !

gestern erst gekauft, also kann ich ihn ja innerhalb von 14 tagen umtauschen


Posted by Reaktor on May-10-2005 21:09:

Also ich habe geschäftlich schon die Erfahrung gemacht, dass die Hersteller bei einem Pixel-Fehler keinen Umtausch machen, wie es im MediaMarkt aussieht keine Ahnung !


Posted by shattered~soul on May-10-2005 21:09:

quote:
Originally posted by Dj Rough
also ich hab ihn ausm media markt !

gestern erst gekauft, also kann ich ihn ja innerhalb von 14 tagen umtauschen


Ja, Media gibt auch 14 Tage ohne Gründe.


Posted by Groovechampion on May-10-2005 21:12:

quote:
Originally posted by Reaktor
Also ich habe geschäftlich schon die Erfahrung gemacht, dass die Hersteller bei einem Pixel-Fehler keinen Umtausch machen, wie es im MediaMarkt aussieht keine Ahnung !


sowas is doch echt beschissen! nen pixelfehler is nen fehler! wieso machen die das dann nich

und ich bin halt so penibel und kann mein blick nich mehr von dem punkt abwenden! das nervt tierisch


Posted by Groovechampion on May-10-2005 21:17:

zeugt so ein pixel fehler von schlechter qualität des herstellers? ...also sollt ich mir lieber nen andern bsorgen oder kann sowas einfach mal vorkommen?


Posted by shattered~soul on May-10-2005 21:20:

quote:
Originally posted by Dj Rough
zeugt so ein pixel fehler von schlechter qualität des herstellers? ...also sollt ich mir lieber nen andern bsorgen oder kann sowas einfach mal vorkommen?


Kommt immer mal vor.
Manche Anbieter (z.B. Mindfactory, bestimmt auch andere) bieten an, die Geräte vor Versand zu prüfen, so bekommst Du einen mit 0 Fehlern. Bei Media müsstest im Extremfall halt ein paar mal tauschen, bis er fehlerfrei ist...


Posted by Groovechampion on May-10-2005 21:23:

naja gut, werd ich den wohl umtauschen müssen!

aber danke für die information


Posted by dj_macgyver on May-10-2005 21:53:

quote:
Originally posted by Dj Rough
nen pixelfehler is nen fehler!


stimmt, aber hierfür gibt's spezielle fehlertoleranzwerte, die vorgeben, wieviele pixel bei einer bestimmten bildschirmgrösse fehlerhaft sein dürfen... bevor der bildschirm diesen wert erreicht, gilt er auch nicht als defekt, was wiederum den umtausch erschwert.

das stammt übrigens noch aus der anfangszeit der tft-bildschirme, pixelfehler waren damals viel öfter anzutreffen - inzwischen könnte man diese werte ruhig mal ein wenig senken (oder hat man das vielleicht schon? ) da die herstellungsverfahren ja auch verbessert wurden...

aber die hersteller sind ja auch nicht blöd, 'ne 0-pixelfehler-garantie gegen aufpreis bringt natürlich zusätzliches geld

ein freund von mir hat beim monitorkauf immer die tft's vor ort beim händler selbst auf pixelfehler kontrolliert... das geht natürlich nur, wenn der händler mitspielt


Posted by dEEkAy on May-10-2005 22:20:

nach einem langen tag voller basteleien und unangekündigter probleme (WARUM GIBTS AUF EINMAL 24 POLIGE ATX STECKER!!! WAAHHHHHH...extra inne stadt fahren nen adapter kaufen) lüppt mein neuer rechner jetzt (vorerst) einwandfrei.

athlon 3500+
asus a8n-sli
2048mb MDT RAM
120gb mirror-raid (hab net dran gedacht dass ich nur ne 120er hatte als ich die 160er gekauft hatte, folglich musste ich das raid erstmal inner kleineren größe aufsetzen...das wird aich aber ändern wenn ich demnächst noch eine ~200gb platte hinzufüge und das system in ein Stripe-Mirror-Array umwandle)
msi gf6600gt
(sowie den bisherigen rechner in ein neues gehäuse verfrachtet)

noch läuft alles gut..mal sehen wies ist wenn die ersten blockbuster programme (office, cubase...) drauf kommen


Posted by BloodfIower on May-10-2005 22:23:

office = blockbuster = rofl


Posted by McP68 on May-12-2005 16:53:

hab grad was putiges/komisches festgestellt
ich (besser gesagt mein vater) wollte mal wieder (was ja sehr sehr oft vor kommt) ne cd brennen. Plötzlich erkennt er die CD nicht und will eine leere haben (als wäre keine drin). Dann versuchen wir erstmal eine cd lesen zu lassen. Will er auch nicht. Dann rüttel ich leicht am Rechner und puste mal kräftig in die Spalte gehts wieder
wie kann sowas kommen?


Posted by McP68 on May-12-2005 16:59:

geht nich mehr

SCREENSHOT ungültige Blockadresse??
was kann man da machen?? plz help


Posted by godfatherdc on May-12-2005 17:04:

vielleicht nimmt dein brenner die cds einfach nicht an.
ich hab mir letzten bei media markt ne 50er spindel geholt, und kann die auch nicht verwenden.
wenn ich die leere cd einlege, erkennt der die auch als leer. wenn ich jedoch versuche sie zu brennen, denkt er sie ist voll. *lol*
das kommt aber nur bei silver rohlingen vor.


Posted by McP68 on May-12-2005 17:30:

quote:
Originally posted by godfatherdc
vielleicht nimmt dein brenner die cds einfach nicht an.
ich hab mir letzten bei media markt ne 50er spindel geholt, und kann die auch nicht verwenden.
wenn ich die leere cd einlege, erkennt der die auch als leer. wenn ich jedoch versuche sie zu brennen, denkt er sie ist voll. *lol*
das kommt aber nur bei silver rohlingen vor.

nein lese mal mein post genau durch, es liest ganz normale cds auch nicht! bzw. jetzt brennt er ja, bloss es bricht ab nach paar sekunden mit dieser meldung
hab ihn ausgebaut, wird dann irgendwann mal vorgeschafft, wenn der laser kaput ist muss er sich nen neuen brenner kaufen


Posted by lotadeus on May-12-2005 19:23:

fat32 kann filesize grösser 4gb handeln?
ntfs kanns nicht?

wasn das für ne kacke...kann so nicht mal ein dvd image anlegen


Posted by disco stu on May-12-2005 19:34:

quote:
Originally posted by lotadeus
fat32 kann filesize grösser 4gb handeln?
ntfs kanns nicht?

wasn das für ne kacke...kann so nicht mal ein dvd image anlegen


genau anders rum ist es bei FAT is bei 4GB schluss, NTFS unendlich


Posted by lotadeus on May-12-2005 19:42:

quote:
Originally posted by disco stu
genau anders rum ist es bei FAT is bei 4GB schluss, NTFS unendlich


hm..habe aber das image mal entpackt gehabt...4390mbyte oder so auf fat und lief sauber..nuja..machen wir die 120er platte mal auf ntfs extra zum dvd gucken :/


Posted by disco stu on May-12-2005 19:51:

quote:
Originally posted by lotadeus
hm..habe aber das image mal entpackt gehabt...4390mbyte oder so auf fat und lief sauber..nuja..machen wir die 120er platte mal auf ntfs extra zum dvd gucken :/


kann ja gut sein das es knapp über 4 GB das auch noch kann, aber größer is nicht mit FAT32, erst auf NTFS oder REISERFS (LINUX)


Posted by djdawn on May-13-2005 06:57:

Exclamation neues Problem

Hi!

hab für Bekannte einen neuen Rechner zusammengeschraubt und installiert. Läuft eigentlich tadellos, aber seit dem ersten booten macht der IMMER Checkdisc beim hochfahren, das soll doch eigentlich nur nach abstürzen/stromausfällen o.ä. so sein, oder?

Die Festplatte (neue Spinpoint) läuft prima und chkdsk findet auch nie was, aber es bremst halt das hochfahren und nervt mich!

Danke im voraus!


Posted by Floppy on May-13-2005 09:16:

Re: neues Problem

quote:
Originally posted by djdawn
Hi!

hab für Bekannte einen neuen Rechner zusammengeschraubt und installiert. Läuft eigentlich tadellos, aber seit dem ersten booten macht der IMMER Checkdisc beim hochfahren, das soll doch eigentlich nur nach abstürzen/stromausfällen o.ä. so sein, oder?

Die Festplatte (neue Spinpoint) läuft prima und chkdsk findet auch nie was, aber es bremst halt das hochfahren und nervt mich!

Danke im voraus!


vielleicht hilft dir das hier


Posted by disco stu on May-13-2005 09:21:

Ich hab auch was

Viele von euch kennen vielleicht das Outlook WebAccess aus dem Exchange Server, da ich nicht unbedingt vorhabe noch einen zweiten Server mit Exchange laufen zu lassen dachte ich mir das ich das ganze auf mein bestehendes Linux System mache.

Ich hab schon in diversen Foren gelesen das es dort auch Anwendungen zu gibt, hat da einer Erfahrungen mit solchen Programmen?


Posted by disco stu on May-13-2005 09:39:

OK was ich schon mal weiß, ist das dazu auch noch LDAP brauche, na gut dann wird das heute ein langer abend


Posted by dEEkAy on May-13-2005 21:50:

kleiner bericht..als gelegentlich WoW Zocker ist mir aufgefallen dass die performance meines neuen Rechners (GF6600GT) deutlich unter der von meinem alten (9800pro) liegt.

ein 3dmark2k5 benchmark hat mir dies dann auch bestätigt.
2500 punkte beim alten pc und nur 2400 beim neuen.
kann irgendwie nicht sein dachte ich mir.
googlen hat auch mal wieder nix besonderes hervorgebracht.
auch die installation von den omegatreibern hat nichts gebracht (eher im gegenteil, 3dmark lief noch net mal weil die AGP Size (ok ist zwar PCI Express aber dort stand AGP) nur auf 16MB stand (warum auch immer).
Neuste nForce Chipsatz treiber drauf, neuste ForceWare Treiber usw. nichts gebracht.

Dann hab ich mir gedacht man kann ja mal die Foren nach modifizierten Treibersets durchschauen. Mit dem ersten hatte ich allerdings gleich negative erfahrungen (bluescreen wg. STOP Fehler in der nv_disp.sys ... klasse). naja...ein anderer hatte dann aber die erlösung...~3400 punkte im benchmark, also 1000 über dem alten pc. im forum hab ich schließlich einen poll aufgetrieben (guru3d forum, falls es jmd. wissen will) in welchem ein bestimmtes treiberset klar gewonnen hat. dieses installiert und als benchmark dann 3590 punkte. also nochmal ein stückchen besser.

frage mich letztenendes nur warum es die offiziellen nvidia treiber nicht gebracht haben. muss wohl irgendein kompatiblitätsproblem gegeben haben hinsichtlicher meiner übrigen hardware.
naja egal, ein problem weniger


Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 [54] 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2015, Jelsoft Enterprises Ltd.