TranceAddict Forums

TranceAddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- Der PC-Problem Thread
Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »


Posted by Bernd_Gradish on Feb-01-2005 19:05:

Ne, das is zu umständlich. Ich will dass jeder einfach Zugriff auf die von mir freigegebenen Dateien erhält der sich bei mir einklinkt.

Das seltsame ist... der Guestuser ist aktivert (beim Startbildschirm anwählbar!)


Posted by Tom Paris on Feb-01-2005 19:07:

Mal zu diesen Sicherheitsgeschichten.

Finger weg von dem, wo Norton draufsteht. Das Zeug ist Müll.

Solche Software sollte man sich kaufen. Nichts ist wichtiger am Rechner als die Sicherheit. Virenscanner sind nicht teuer. Der von mir immer wieder gepredigte Kaspersky schlägt gerade mal mit 39€ zu buche. Das Ding ist aber top, Stiftung Warentest-Sieger, vor knapp 2 Wochen.

Firewall braucht man bei dem Ding auch nicht, weil ein Netzwerkschutz eingebaut ist.
Ansonsten tut die Windows-Firewall vom SP2 auch ihren Dienst.

Wenn man dann noch auf Freeware-AdAdware-Produkte zurückgreit, kann eigentlich nichts schiefgehen.


Posted by Reaktor on Feb-01-2005 19:09:

quote:
Originally posted by Mysterio
Ne, das is zu umständlich. Ich will dass jeder einfach Zugriff auf die von mir freigegebenen Dateien erhält der sich bei mir einklinkt.

Das seltsame ist... der Guestuser ist aktivert (beim Startbildschirm anwählbar!)


Dann leg dir einen Windows Server zu und richte eine Domäne ein !!!


Posted by MGR on Feb-01-2005 19:11:

quote:
Originally posted by Tom Paris


Finger weg von dem, wo Norton draufsteht. Das Zeug ist Müll.



Meine Rede.


Posted by MYSTERO on Feb-01-2005 19:11:

kannste unter den freigabe-berechtigungen nicht "jeder" anwählen?


Posted by MYSTERO on Feb-01-2005 19:15:

vielleicht:

Verwaltung -> Lokale Sicherheitseinstellungen -> lokale Richtlinien -> Zuweisung von Benutzerrechen -> Lokal anmelden


Posted by BloodfIower on Feb-01-2005 19:21:

quote:
Originally posted by Mysterio
Ich habe das Problem, dass jedes mal wenn jemand per LAN versucht auf meinen PC zuzugreifen, dass immer ein Kennwort verlangt wird, obwohl ich gar keines Gesetzt habe.

Weiß jemand wo ich das deaktiviere oder zumind. ändern kann?


von win98 auf win2000 passiert das bei mir immer, HÖCHST nervig!


Posted by Bernd_Gradish on Feb-01-2005 19:40:

quote:
Originally posted by Bloodflower
von win98 auf win2000 passiert das bei mir immer, HÖCHST nervig!


Ja gut, das is da aber normal. Bei mir passiert das von WinXP Pro -> WinXP Pro


Posted by BloodfIower on Feb-01-2005 19:47:

btw mal was allgemeines:

wie haltet ihr euren rechner fit? was tut ihr zur wartung?

scandisk? (wo find ich das bei win2000?)
defrag?
regcleaner?

und was ist noch brauchbar?


Posted by McP68 on Feb-01-2005 19:50:

quote:
Originally posted by Bloodflower
btw mal was allgemeines:

wie haltet ihr euren rechner fit? was tut ihr zur wartung?

scandisk? (wo find ich das bei win2000?)
defrag?
regcleaner?

und was ist noch brauchbar?


regcleaner
norton windoctor (auch wenn viele nix von norton halten, das ding macht das was es soll, hab alles autostart zeugs aus, läuft nix im hintergrund)
spybot search&destroy
lavasoft adaware
und halt ab und zu mal defragmentieren


Posted by BloodfIower on Feb-01-2005 20:00:

windoctor ist sowas wie scandisk richtig???

was gibts als alternative? und gibts das überhaupt normal bei win2000?


Posted by Reaktor on Feb-01-2005 20:19:

quote:
Originally posted by Mysterio
Ja gut, das is da aber normal. Bei mir passiert das von WinXP Pro -> WinXP Pro


Deaktivier mal die "Einfache Dateifreigabe" in WinXP

Dazu geh mal in den Windows Explorer im Menü auf "Extras" dann auf "Ordneroptionen" dann "Ansicht" und dann bei

Einfache Dateifreigabe verwenden (empfohlen)

den Haken entfernen und probier es noch einmal !!!


Posted by McP68 on Feb-01-2005 20:20:

quote:
Originally posted by Bloodflower
windoctor ist sowas wie scandisk richtig???

was gibts als alternative? und gibts das überhaupt normal bei win2000?


falsch das ist discdoctor

windoctor untersucht windows nach fehlern, sprich activexfehleinträge, nicht mehr vorhandeneverknüfungsfehler, falsche registrierungseinträge und diese werden dann halt repariert.

ein sehr praktisches Tool wie ich finde!!! Das beste an SystemWorks!!


Posted by Bernd_Gradish on Feb-01-2005 20:48:

quote:
Originally posted by Reaktor
Deaktivier mal die "Einfache Dateifreigabe" in WinXP

Dazu geh mal in den Windows Explorer im Menü auf "Extras" dann auf "Ordneroptionen" dann "Ansicht" und dann bei

Einfache Dateifreigabe verwenden (empfohlen)

den Haken entfernen und probier es noch einmal !!!


Ähm, da is gar kein Haken gesetzt.


Posted by Cosmique on Feb-02-2005 18:40:

mal ne frage:

hat einer von euch diesen router:

http://www.netgear.de/Produkte/Rout...834B/index.html



wenn ja, dann schreibt mal wie er so ist, habe mal im internet gesucht, gibt leute die sehr gute erfahrungen gemacht haben, als auch schlechte.


Posted by MGR on Feb-02-2005 18:52:

Also wenn ich nochmal die Wahl hätte, würde ich mir nen Linksys/Cisco WRT54g zulegen. Da gibt es soviel Firmware für, weil der Quellcode offen ist, man kann z.B. die Sendeleistung erhöhen undundund. Schau dir den mal an, unter Kennern ist das das Gerät schlechthin.


Posted by Cosmique on Feb-02-2005 19:05:

quote:
Originally posted by MGR
Also wenn ich nochmal die Wahl hätte, würde ich mir nen Linksys/Cisco WRT54g zulegen. Da gibt es soviel Firmware für, weil der Quellcode offen ist, man kann z.B. die Sendeleistung erhöhen undundund. Schau dir den mal an, unter Kennern ist das das Gerät schlechthin.


hm der ist wireless, also wenn dann mit kabel (hab meine gründe)

der hier sieht interessant aus:

8- Port Switch BEFSR81 Router

http://www.linksys.com/products/pro...cid=29&prid=604


Posted by unKnOwn` on Feb-03-2005 14:15:

Hi Leute, hab da doch auch mal nen Problem bekommen mit dem ich mich absolut nicht auskenne --> Linux <--


ich hab mir hier nen zweit rechner aufgebaut und dort neben windows 2k auch noch suse linux 9.0 installiert ( bei suse mal die komplett installation gewählt, nur die partitionen geändert ) .. allerdings hat er Probleme mit meinem Monitor, der ist auch schon ziemlich alt .. ist nen 17"er von AOC ( Spectrum 7Glr ) um genau zu sein .. unter windows funzt er ohne probleme, nur bei linux gibts stress... habe auch keine treiber oder bei google etwas zu dem thema gefunden .. vielleicht kann mir ja einer von euch helfen


Posted by disco stu on Feb-03-2005 14:23:

quote:
Originally posted by unKnOwn`
Hi Leute, hab da doch auch mal nen Problem bekommen mit dem ich mich absolut nicht auskenne --> Linux <--


ich hab mir hier nen zweit rechner aufgebaut und dort neben windows 2k auch noch suse linux 9.0 installiert ( bei suse mal die komplett installation gewählt, nur die partitionen geändert ) .. allerdings hat er Probleme mit meinem Monitor, der ist auch schon ziemlich alt .. ist nen 17"er von AOC ( Spectrum 7Glr ) um genau zu sein .. unter windows funzt er ohne probleme, nur bei linux gibts stress... habe auch keine treiber oder bei google etwas zu dem thema gefunden .. vielleicht kann mir ja einer von euch helfen



Hat Linux das Problem auch wenn es noch im Consolen Modus ist oder nur in der KDE? Wenn es bei der KDE Probleme gibt schau mal nach mit welchen Parametern du die startest, nicht das du die mit 1600x1200 startest und er deshalb so zickt. Wie äußert sich denn der stress


Posted by unKnOwn` on Feb-03-2005 14:40:

der ist auch im consolen modus wo linux hochfährt schon teilweise am flackern, ich habe bei der installation extra auf 1024 umgestellt .. aber wo ich den monitor dann angewählt habe wie gesagt um auf 1024 zu stellen hat er mir schon geschrieben das er ihn nicht findet .. naja und jetzt macht er halt beim starten seine ganzen checks da ( done .. ) und dann kommt "linux: " und ich kann dann damit arbeiten .. wenn ich jetzt mal startkde eingebe schreibt er mir folgendes



quote:

cp: cannot start '/opt/kde3/share/config/SuSE/default//artsmessagerc': No such file or directory
cp: cannot start '/opt/kde3/share/config/SuSE/default//kcmartsrc': No such file or directory
cp: cannot start '/opt/kde3/share/config/SuSE/default//kdewizardrc': No such file or directory
cp: cannot start '/opt/kde3/share/config/SuSE/default//kpersonalizerrc': No such file or directory
ln: creating symbolic link '/root/.kde/hare/icons/crystalsvg/16x16/apps/kmenu.png' to '/opt/kde3/share/icons/crystalsvg/16x16/apps/SuSEmenu.png': No such file or directory
ln: creating symbolic link '/root/.kde/hare/icons/crystalsvg/32x32/apps/kmenu.png' to '/opt/kde3/share/icons/crystalsvg/32x32/apps/SuSEmenu.png': No such file or directory
ln: creating symbolic link '/root/.kde/hare/icons/crystalsvg/48x48/apps/kmenu.png' to '/opt/kde3/share/icons/crystalsvg/48x48/apps/SuSEmenu.png': No such file or directory
xsetroot: unable to open display ''
xset: unable to open display ****
xset: unable to open display ****
ksplash: cannot connect to X server
kdeinit: Aborting. $DISPLAY is not set.
Warning: connect() failed: No such file or directory
ksmserver: cannot connect to X server
Warning: connect() failed: no such file or directory
Error: Can't contact kdeinit!
startkde: Running shutdown scripts ...
startkde: Done.


das kommt wie gesagt wenn ich dann bei "linux:~# " startkde eingebe ... vorher hat der wie gesagt bei der installation schon angeprangert das er den monitor nicht findet




Posted by unKnOwn` on Feb-04-2005 12:06:

*bump*


Posted by dj_macgyver on Feb-04-2005 12:19:

quote:
Originally posted by unKnOwn`
*bump*


ich weiss nicht was du getan hast aber vermutlich hat der x-server ein problem - vermutlich versucht er eine bildschirmauflösung starten, die von der hardware oder der konfiguration nicht unterstützt wird...

die ursache des übels liegt vermutlich in der XF86Config - die aber bei suse immer mal wieder anders heisst - zuletzt glaube ich XF86Config.4

die datei sollte irgendwo unter /etc liegen, am besten /etc/X*

bevor du aber anfängst da drin rumzubasteln solltest du die die ausgabe vom x-server selber zu gemüte führen - 2 möglichkeiten:

du nimmst das logfile, das in der regel in /var/log liegt und irgendwas mit x* heisst

du startest x per hand, mit den befehlen "startx" oder "X :0"

die fehlermeldung die du finden solltest heisst "screen not found" oder "no screens found" oder sowas

evtl. poste auch mal teile von log und config

btw: check vielleicht auch mal yast ob's hier ned 'ne möglichkeit gibt, die konfiguration "komfortabler" zu machen...


Posted by unKnOwn` on Feb-04-2005 12:23:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
ich weiss nicht was du getan hast aber vermutlich hat der x-server ein problem - vermutlich versucht er eine bildschirmauflösung starten, die von der hardware oder der konfiguration nicht unterstützt wird...





hab einfach nur linux installiert


Posted by dj_macgyver on Feb-04-2005 12:25:

quote:
Originally posted by unKnOwn`
hab einfach nur linux installiert


das is eine ausrede die ich maximal bei windows durchgehen lassen würde


Posted by disco stu on Feb-04-2005 12:36:

quote:
xsetroot: unable to open display ''
xset: unable to open display ****
xset: unable to open display ****
ksplash: cannot connect to X server
kdeinit: Aborting. $DISPLAY is not set.
Warning: connect() failed: No such file or directory
ksmserver: cannot connect to X server
Warning: connect() failed: no such file or directory
Error: Can't contact kdeinit!
startkde: Running shutdown scripts ...
startkde: Done.


Wenn ich das lese, denke ich auch das es probleme mit dem X-Server gibt oder mit der KDE. Ich denke du solltest noch mal den Yast2 anschmeißen und die Pakete für die KDE und den X-Server nochmal nach installieren, oder lass das Reparatur-tool vom Yast drüber schauen.


Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2015, Jelsoft Enterprises Ltd.