TranceAddict Forums

TranceAddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- Der PC-Problem Thread
Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 [85] 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »


Posted by darkstar on Nov-02-2005 17:16:

okay, dann gibts aber immer noch iriver und zen? gibts noch mehr?

ipod is dann schonmal ausm rennen
die 4 gb würden mir aber vollkommen reichen, hab ja meistens den laptop zum tauschen griffbereit (und 4 gb sind selbst bei 192 kb/s noch über 20 stunden (5 asots haben nicht mal 1 gb....)

wichtig ist mir vor allem klang, akku und bedienung (resume-fkt!!!) aber auch desing



und wo wir grad dabei sind, meine kündigungsfrist endet am 30.11., sprich bis dahin brauchich n neuen vertrag + handy

hab aber auch hier null plan (ich frag mich wirklich was loß ist, früher war ich in solchen dingen meist up2date)

es soll haben:
- bluetooth
- wenn kamera dann vernünftig (also über 1 megapixel)
- mp3 klingeltöne
- notfalls will ich es als modem für mein schleppi hernehmen (via bluetooth)
- termine + co synchronisierbar mit pc (bzw notfalls mit outlook)
- hübsches aussehen (des motorola v3 wär scho hübsch)


Posted by Sav0n on Nov-02-2005 18:29:

Nice ich glaub meine Kiste machts netmehr lange. Irgend ein Lüfter gibt komische geräusche von sich. Läuft irgendwie unrund.


Posted by Nik Novo on Nov-02-2005 18:32:

quote:
Originally posted by Sav0n
Nice ich glaub meine Kiste machts netmehr lange. Irgend ein Lüfter gibt komische geräusche von sich. Läuft irgendwie unrund.


Aufmachen und säubern (den Lüfter und bei Gelegenheit kannste auch so mal Staub saugen^^) oder ansonsten nen neuen Lüfter kaufen. Die kosten ja auch eh ned so viel, es sei denn du hast nen Super-Mega-Hyper-ich-bin-voll-der-1337e-Casemodder-und-brauch-einen-Mordslüfter-Lüfter


Posted by Sav0n on Nov-02-2005 18:34:

Ne...ich hab den Lüfter jetzt mal angehalten, und wieder angeschupst. Geht jetzt vorerst widda normal.


Posted by djdawn on Nov-02-2005 21:06:

@drizzt: danke für die prompten antworten


Posted by darkstar on Nov-03-2005 10:14:

wenn nicht irgendwer "nimm den nicht schreit" werd ich mir wohl nen creative zen micro mit 6 gb holen


Posted by Sir. Lunchalot on Nov-04-2005 09:58:

Ok, hier ist meine Problemstellung:

Grundfrage ist: Warum bekomme ich keine Connection zu meinem WLAN Router?



Seit gestern bin ich stolzer Besitzer einer neuen DSL Flat von Arcor und eines Siemens SX 541 WLAN/DSL Router (Wer hätte es gedacht, ein Siemens Produkt ).

Also Router an Starterbox von Arcor verkabelt. WLAN Leuchte am Router leuchtet grün auf. Super!

Jetzt Laptop aufgeklappt und in der Systemsteuerung bei den Netzwerkverbindungen erstmal das WLAN aktiviert. Funktioniert!

Er sucht nach WLAN Netzen: Kein WLAN Netz in Reichweite. Also erstmal treu der Bedienungsanleitung in den Eigenschaften des WLAN Adapters das Häckchen bei "Windows zur Konfiguration verwenden etc." raus. Bei TCP/IP steht automatischer Bezug von IP und DNS Server. Laut Bedienungsanleitung sollte jetzt alles startklar sein.

Gehe ich auf den WLAN Netzwerkadapter, steht jetzt da, dass ich das Gerät nicht konfigurieren kann (ich habe ja jenes Häckchen rausgenommen) und ich was auch immer ich anderes habe verwenden soll.

Die Bedienungsanleitung des Routers sagt: IE aufmachen, IP 192. irgendwas eingeben, Router konfigurieren, los gehts. Leider kommt da gar nichts, weil er das Netz nicht findet.

Also: Kabel dran um erstmal den Router zu konfigurieren: Plötzlich kommt auch die Router Seite, wenn ich im IE 192.irgendwas eingebe!

Also: Router konfiguriert, auf der Router Seite auf Verbinden geklickt, aber nix passiert.


Jetzt bin ich ziemlich ratlos:

1. Warum funktioniert mein WLAN nicht?
2. Warum kann ich auch mit Kabel nicht ins Netz?


Zusatzinfo: Keine Ahnung, ob es wichtig ist, aber es ist ein Firmenlaptop, mit dem ich mich normalerweise beim Hochfahren an einer Domäne anmelde. Zu Hause fahre ich einfach offline hoch und logge mich normal in Windows ein. Dort sagt er, dass er mein Profil nicht findet (bin ja offline) und mich mit der letzten bekannten Konfiguration einloggt. In meiner alten WG musste ich immer in den Einstellungen meines IE/Firefox die feste IP des WG-Servers eintragen. Muss ich hierbei etwa auch irgendwo was eintragen erst? Die IP des Router vielleicht? Aber warum geht dann das WLAN nicht...



DANKE schon mal für jede Hilfe!!!


Posted by Reaktor on Nov-04-2005 10:15:

Funktioniert ein PING auf den Router ?


Posted by Sir. Lunchalot on Nov-04-2005 10:39:

quote:
Originally posted by Reaktor
Funktioniert ein PING auf den Router ?


Ich erreiche den Router, wenn ich das Kabel verbinde, nicht aber kabellos...


Posted by Nik Novo on Nov-04-2005 10:54:

Hast du denn SSID und Verschlüsselungsschlüssel in der Konfiguration vom WLAN Router eingestellt?


Posted by Reaktor on Nov-04-2005 11:09:

quote:
Originally posted by Sir. Lunchalot
Ich erreiche den Router, wenn ich das Kabel verbinde, nicht aber kabellos...


Dann kann WLAN auch net funktionieren ! Hast du eine IP auf dem WLAN-Adapter vom Router erhalten ?

Start -> Ausführen -> CMD -> ipconfig /all

Welches Ergebnis bekommst du ?


Posted by Nik Novo on Nov-04-2005 11:10:

quote:
Originally posted by Reaktor
Dann kann WLAN auch net funktionieren ! Hast du eine IP auf dem WLAN-Adapter vom Router erhalten ?

Start -> Ausführen -> CMD -> ipconfig /all

Welches Ergebnis bekommst du ?


Wie denn, wenn er das WLAN nicht mal findet?


Posted by Reaktor on Nov-04-2005 11:13:

quote:
Originally posted by DJ NGE
Wie denn, wenn er das WLAN nicht mal findet?


Dies wird wohl der Fehler sein, wenn kein DHCP aktiv ist.

Mit SSID oder Verschlüsselung hat das nix zu tun, glaube nicht das im Standard vergeben ist.


Posted by Nik Novo on Nov-04-2005 11:28:

quote:
Originally posted by Reaktor
Dies wird wohl der Fehler sein, wenn kein DHCP aktiv ist.

Mit SSID oder Verschlüsselung hat das nix zu tun, glaube nicht das im Standard vergeben ist.


DHCP hat doch überhaupt nix damit zu tun, wenn er das WLAN überhaupt erst nicht findet. Lunchy kann ja erst überhaupt nicht zum WLAN verbinden, also kommt der DHCP erst gar nicht ins Spiel

Problem wird wohl eher sein, dass entweder irgendwas falsch eingestellt ist. 2 Fragen:

1. Sendet das WLAN auf B oder auf G? (Müssten so sein, irgendwie so ) und kann dein WLAN-Adapter das auch?
2. Sind Router und Notebook räumlich getrennt?


Posted by Reaktor on Nov-04-2005 11:35:

Dann erklär mir mal, warum er über WLAN den Router nicht anpingen kann ?


Posted by Nik Novo on Nov-04-2005 11:36:

quote:
Originally posted by Reaktor
Dann erklär mir mal, warum er über WLAN den Router nicht anpingen kann ?


Bevor ich weitermache: Hast du jemals schon eine WLAN-Verbindung hergestellt?


Posted by Reaktor on Nov-04-2005 11:37:

jupp


Posted by dj_macgyver on Nov-04-2005 11:39:

quote:
Originally posted by Reaktor
Dann erklär mir mal, warum er über WLAN den Router nicht anpingen kann ?


tja also... nach dem osi-modell würd ich erstmal ganz unten anfangen: layer 1, physische verbindung. schwer bei w-lan, also muss man abstrahieren.

erstens: die physische verbindung bei wlan besteht theoretisch immer, praktisch aber nur innerhalb gewisser reichweiten. daher die frage nach der sichtverbindung.

zweitens: die verschlüsselung nach dem wep-standard findet beim wlan auch auf layer 1 statt.

ein ping ist aber ein ip-test - layer 3 also, und damit schon mal von den gerade erklärten voraussetzungen abhängig.

lunchy: poste mal den output von ipconfig. da gibt's eine angabe zum medienstatus. wenn's da heisst "kein netzwerkkabel angeschlossen" können wir das mit dem ping gleichmal vergessen.


Posted by Nik Novo on Nov-04-2005 11:40:

Dann kannst du dich scheinbar schlecht daran erinnern.

Bevor dir der DHCP überhaupt irgendeine IP Adresse vergeben kann (in dem Fall), musst du dich über SSID und Schlüssel erst mal überhaupt am WLAN anmelden. Wenn das WLAN (es gibt ja zum Glück eine WLAN-Suche), aber erst überhaupt nicht gefunden wird, und somit auch erst gar nicht verbunden werden kann, dann kann der DHCP auch keine IP-Adresse zuweisen. Da kannste noch so viel pingen.


Posted by Sir. Lunchalot on Nov-04-2005 12:16:

quote:
Originally posted by DJ NGE
Hast du denn SSID und Verschlüsselungsschlüssel in der Konfiguration vom WLAN Router eingestellt?


SSID habe ich das eingetragen, was auch im Handbuch des Routers (Connectpoint oder sowas). Verschlüsselung habe ich mal WAP mal WEP probiert. Gleiches Ergebnis.

quote:
Originally posted by DJ NGE
1. Sendet das WLAN auf B oder auf G? (Müssten so sein, irgendwie so ) und kann dein WLAN-Adapter das auch?
2. Sind Router und Notebook räumlich getrennt?


Zu 1. Pfffff.... diese Frage kann ich als nicht Techniker nicht beantworten. Auf jeden Fall sind sowohl Laptop als auch Router von der neusten Generation von Siemens, sollte als kein alte Technik - neue Technik Problem geben.

Zu 2. Nein, ich habe die Dinger zum konfigurieren direkt nebeneinander gestellt

quote:
Originally posted by DJ NGE
lunchy: poste mal den output von ipconfig. da gibt's eine angabe zum medienstatus. wenn's da heisst "kein netzwerkkabel angeschlossen" können wir das mit dem ping gleichmal vergessen.


Kann ich im Moment nicht, weil ich in der Arbeit bei (und zu Hause logischerweise kein INet habe...). Das Symbol in der Taskleiste zeigt jedoch immer an, dass keine Netzwerkverbindung besteht und dass kein WLAN Net erreichbar ist. Schließe ich den Router per Kabel an, dann zeigt er in der Taskleiste, dass er verbunden ist und ich komme auch über die IP des Routers auf die Konfigurationsseite (von da aber nicht weiter ins Internet...)


Posted by Nik Novo on Nov-04-2005 12:31:

quote:
Originally posted by Sir. Lunchalot

Zu 1. Pfffff.... diese Frage kann ich als nicht Techniker nicht beantworten. Auf jeden Fall sind sowohl Laptop als auch Router von der neusten Generation von Siemens, sollte als kein alte Technik - neue Technik Problem geben.


Ich frage deswegen, weil man das bei vielen Routern selber einstellen kann


Posted by Sir. Lunchalot on Nov-04-2005 13:31:

quote:
Originally posted by DJ NGE
Ich frage deswegen, weil man das bei vielen Routern selber einstellen kann


Und wie bekomme ich am Laptop raus, ob der b oder g macht/mag?


Posted by NetX on Nov-04-2005 13:40:

quote:
Originally posted by Sir. Lunchalot
Und wie bekomme ich am Laptop raus, ob der b oder g macht/mag?


S30853-H1025-B101
Siemens Gigaset SX541 WLAN dsl - Wireless Router für bis zu 253 PCs/ Eingebautes ADSL modem/Voice over IP Telefonie/2 Anschlüsse für analoge Telefone/ Geschwindigkeit: 54 MBit/sek./ DSL-Anschluß: ja/ ISDN- Anschluß: nein/ Portanzahl: 4/ Firewall: ja/ DHCP: ja/ NAT: ja/

=> g

erzähl mir mal, welches Notebook Du hast (Typ-Bezeichnung, Hersteller, artnr wäre nice)

EDIT: mal ganz davon abgesehen - ist ziemlich egal, ob b oder g - g ist abwärtskompatibel und Kompatibilitätsprobleme verschiedener Hersteller sind mittlerweile kaum noch vorhanden. Aber immerhin bekommen wir den Faktor dann ausgeschlossen

Wie wärs denn erstmal mit komplett ohne WEP/WPA und zur Not mit fester IP am Laptop anstatt DHCP?


Posted by NetX on Nov-04-2005 13:47:

quote:
Originally posted by Sir. Lunchalot
In meiner alten WG musste ich immer in den Einstellungen meines IE/Firefox die feste IP des WG-Servers eintragen. Muss ich hierbei etwa auch irgendwo was eintragen erst? Die IP des Router vielleicht?


ja, da wirst Du später (so denn WLAN rennt) nach wie vor die IP des Routers eintragen (bei Dir in der WG hat der Server weitergeroutet).


Posted by Sunny_and_Coz on Nov-04-2005 14:14:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
tja also... nach dem osi-modell würd ich erstmal ganz unten anfangen: layer 1, physische verbindung. schwer bei w-lan, also muss man abstrahieren.

erstens: die physische verbindung bei wlan besteht theoretisch immer, praktisch aber nur innerhalb gewisser reichweiten. daher die frage nach der sichtverbindung.

zweitens: die verschlüsselung nach dem wep-standard findet beim wlan auch auf layer 1 statt.

ein ping ist aber ein ip-test - layer 3 also, und damit schon mal von den gerade erklärten voraussetzungen abhängig.

...


na wer hat denn da den CISCO Kurs besucht?

sven


Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 [85] 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2015, Jelsoft Enterprises Ltd.