TranceAddict Forums

TranceAddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- Der PC-Problem Thread
Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »


Posted by Klangzentrum on Aug-29-2004 21:33:

so, jez muss ich hier mit meiner maus auch mal was fragen!

also ich habe ne optische maus der firma kreative, usb-kabel anschluss!
leider gibt das teil mitten im betrieb immer den geist auf...wechsel ich allerdings den usb-anschluss am rechner, funzt sie meist wieder für kurze zeit!
was meint ihr? wackelkontakt am usb-stecker der maus?
oder könnte evtl auch dreck in der maus die ursache sein, dann würd ich das ding mal auseinanderbaun!
aber die kugelmaus, die ich jez dran hab is
hatt nichma nen scrollrad! dat nervt ohne ende...

also bitte bitte helft mir!!! ich will meine opt. maus wida!!!!


Posted by schlauf on Aug-29-2004 21:44:

quote:
Originally posted by Klangzentrum
so, jez muss ich hier mit meiner maus auch mal was fragen!

also ich habe ne optische maus der firma kreative, usb-kabel anschluss!
leider gibt das teil mitten im betrieb immer den geist auf...wechsel ich allerdings den usb-anschluss am rechner, funzt sie meist wieder für kurze zeit!
was meint ihr? wackelkontakt am usb-stecker der maus?


Betreib die Maus einfach mal an nem anderen Rechner - wenn sie da klaglos läuft, dann wird sie nicht Grund des Fehlers sein.

Geh mal folgende Punkte durch: aktueller Maustreiber im System? Bei VIA-Chipsatz: aktuelle Via 4in1 Treiber auf dem System?


Posted by dj_macgyver on Aug-29-2004 21:50:

quote:
Originally posted by Klangzentrum
so, jez muss ich hier mit meiner maus auch mal was fragen!

also ich habe ne optische maus der firma kreative, usb-kabel anschluss!
leider gibt das teil mitten im betrieb immer den geist auf...wechsel ich allerdings den usb-anschluss am rechner, funzt sie meist wieder für kurze zeit!
was meint ihr? wackelkontakt am usb-stecker der maus?
oder könnte evtl auch dreck in der maus die ursache sein, dann würd ich das ding mal auseinanderbaun!
aber die kugelmaus, die ich jez dran hab is
hatt nichma nen scrollrad! dat nervt ohne ende...

also bitte bitte helft mir!!! ich will meine opt. maus wida!!!!


dreck? in der optischen maus? ich glaub das kannst ausschliessen, v.a. wenn's beim wechseln des usb-anschlusses wieder geht...

wenn du weisst wie du deinem betriebssystem die infos rauskitzeln kannst, was es warum deaktiviert wäre's vielleicht möglich das problem einzugrenzen... unter windows hab ich keine ahnung wo das protokolliert wird - ich fürchte aber überhaupt nicht (im gegensatz zu linux)

so kann's nämlich alles mögliche sein: die hardware der maus, der usb-controller, der treiber für die maus oder aber auch der treiber für den usb-controller... oder eine unverträglichkeit zwischen den genannten...

was ich mir auch vorstellen könnte: das bios funkt dazwischen, vielleicht kannst mal versuchen den "usb legacy support" (kann auch anders heissen...) zu deaktivieren um das auszuschliessen...

ein anderer versuch wäre mal die treiber zu aktualisieren soweit möglich... ausserdem mal den maushersteller auf bekannte probleme abklopfen...

ansonsten: war bei dem guten stück kein usb->ps/2-adapter dabei? damit könntest ohne grossen aufwand mal eben usb-controller und dazugehörigen treiber umgehen...


Posted by Klangzentrum on Aug-29-2004 22:26:

danke für die tips! ich werd mich morgen mal mit all dem ausseinandersetzen! habe sie auch schon aufgeschraubt, aber war absolut sauber!
irgendwas mit usb wirds wohl zu tun haben...muss ich jez halt nur schaun ob maus oder pc...
aber das mitm adapter klingt für mich nach ner ziemlich guten lsöung...


Posted by Overseas on Aug-30-2004 10:47:

Ist jetzt zwar schon längeer her, wollte aber den lieben Leuten hier doch mal feedback geben. Der Tip von unKnOwn hats gebracht, jetzt geht alles schön flott, sehr angenehm

Thanx nochmal an alle


quote:
Originally posted by unKnOwn`
hat nich unbedingt was damit zu tun wie voll die systemplatte is .. liegt halt daran das immer mehr dienste am start aufgerufen werden .. kannst du ja selbst sehn wenn du den task manager aufrust .. da hast du jetzt unter prozesse bestimmt ne riesen liste und wo du windows drauf frisch drauf hattest noch nicht .. diese ganzen prozesse kommen mit der zeit immer mehr da rein weil du ja auch immer mehr programme auf deinen pc installierst .. da sind auch grössten teils unnötige dinge drin .. mit ner defrag. sollte das problem aber auch nicht behoben sein, das behebt ja quasi nur den freien platz zwischen den dateien .. wenn mans leicht ausgedrückt haben will .. was natürlich auch sein könnte .. guck ma bei deiner netzwerk karte .. ob du eine IP eingerichtet hast unter TCP/IP .. kannst da einfach ne 192.168.0.1 als IP und als Maske die 255.255.255.0 eintragen .. das ist auch oft ein Problem am start .. weil das DHCP teils zu lange braucht etc bla bla .. also wenn du keine IP eingetragen hast versuch es erstmal damit!


Posted by Reaktor on Aug-30-2004 11:13:

quote:
Originally posted by Overseas
Ist jetzt zwar schon längeer her, wollte aber den lieben Leuten hier doch mal feedback geben. Der Tip von unKnOwn hats gebracht, jetzt geht alles schön flott, sehr angenehm

Thanx nochmal an alle


Man lernt nie aus !!! Danke das du geposted hast, was die Problemlösung war !!!


Posted by bomber!22335 on Aug-31-2004 19:03:

mir ist eine platte abgeraucht und ich versuche eine wiederherstellung der daten....über dos (!) nicht möglich, xp-explorer erkennt keine partition mehr an usb-extern.

die daten sind laut einem recovery-tool noch da, ich habe aber kein weiteres tool gefunden, die daten (oder die ganze platte) zu retten bzw. auf eine laufende platte zu kopieren.

hat jemand einen link (shareware/freeware) mit dem ich mein glück nochmal versuchen könnte ????

danke


Posted by unKnOwn` on Aug-31-2004 21:21:

quote:
Originally posted by Reaktor
Man lernt nie aus !!! Danke das du geposted hast, was die Problemlösung war !!!



pwned
kein problem, immer wieder gerne


Posted by disco stu on Aug-31-2004 21:23:

quote:
Originally posted by bomber!22335
mir ist eine platte abgeraucht und ich versuche eine wiederherstellung der daten....über dos (!) nicht möglich, xp-explorer erkennt keine partition mehr an usb-extern.

die daten sind laut einem recovery-tool noch da, ich habe aber kein weiteres tool gefunden, die daten (oder die ganze platte) zu retten bzw. auf eine laufende platte zu kopieren.

hat jemand einen link (shareware/freeware) mit dem ich mein glück nochmal versuchen könnte ????

danke


Gib mal bei Google:

PC Inspector File Recovery ein

das hat mir vorhin geholfen


Posted by Klangzentrum on Aug-31-2004 21:41:

@ meine maus:
scheint wohl die hardware zu sein, da sie beim andern pc auch net funzt und ich bei mir auch keinerlei fehler aufm rechner finde konnte...zumal sie ja vorher auch ging...
trotzdem nochmal danke!


Posted by Reaktor on Sep-01-2004 10:13:

quote:
Originally posted by unKnOwn`
pwned
kein problem, immer wieder gerne


Nen cm gewachsen waa ?


Posted by unKnOwn` on Sep-01-2004 12:26:

quote:
Originally posted by Reaktor
Nen cm gewachsen waa ?



hehe


Posted by MYSTERO on Sep-01-2004 21:23:

gibts news über double layer dvd brenner?


Posted by Bernd_Gradish on Sep-01-2004 23:26:

Jungs diesmal steh sogar ich mal an!

Ich hab hier einen DivX-Film den ich nicht löschen kann. Kein einziges Programm das auf die Datei zugreift läuft, im Hintergrund is auch nix und das Schweineteil lässt sich nicht löschen.
Immer dieselbe Meldung von wegen die Datei wird von einem anderen Programm verwendet


Posted by SKlappi on Sep-01-2004 23:35:

imo liegt das an der vorschau vom explorer... versuch mal erst in den papierkorb zu packen, dann arbeitsplatz/explorerfenster schließen und papierkorb leeren... wenn das nicht hilft, versuchs mal in der eingabeaufforderung zu löschen


Posted by Bernd_Gradish on Sep-01-2004 23:42:

quote:
Originally posted by SKlappi
imo liegt das an der vorschau vom explorer... versuch mal erst in den papierkorb zu packen, dann arbeitsplatz/explorerfenster schließen und papierkorb leeren... wenn das nicht hilft, versuchs mal in der eingabeaufforderung zu löschen


Papierkorb geht nicht... Datei wird ja "verwendet"
Über die Console nimmt er mir den Filename nicht an:

/del 40 tage 40 nächte.avi
/40 konnte nicht gefunden werden


Posted by SKlappi on Sep-01-2004 23:54:

liegt an den leerzeichen... versuch mal del "40 tage 40 nächte.avi"


Posted by Bernd_Gradish on Sep-01-2004 23:58:

quote:
Originally posted by SKlappi
liegt an den leerzeichen... versuch mal del "40 tage 40 nächte.avi"


Cool is weg
Kannst du mir mal erklären was die Anführungszeichen für eine bedeutung haben?

Danke schon mal


Posted by SKlappi on Sep-02-2004 00:33:

na durch die anführungszeichen wird der dateiname mit leerzeichen als ein parameter erkannt. es gibt ja auch befehle, die mehrere argumente benötigen, die durch leerzeichen getrennt werden... z.b. bei copy


Posted by Overseas on Sep-02-2004 17:05:

blättere grad etwas rum und hab diese zwar schon ältere, aber unbeantwortete Frage gefunden:

quote:
Originally posted by Mysterio
PERFORMER "Marco V"
TITLE "Live at Mysteryland 04"
FILE "marco.wav" WAVE
...
TRACK 05 AUDIO
TITLE "Vertice 2"
PERFORMER "Joy-T Suko"
INDEX 00 16:46:85
...

kann mir bitte mal jemand sagen was hier in Zeile 23 falsch sein soll???
Scheiß Nero


ja, klar, die 85 am Ende kann nicht funzen, weil sich die nicht auf millisekunden oder sowas bezieht, sondern auf die frames. Jede Sekunde auf ner CD hat 72 (oder warn's 80, bin grad net sicher, mußte mal googeln). Demzufolge kann ein cue mit frame-zahlen großer als die Anzahl der frames pro sekunde natürlich nicht funzen.

Die frame Angabe kann man getrost auf :00 setzen, man hört da eh keinen Unterschied IMO.


Posted by BloodfIower on Sep-02-2004 17:21:

danke andi!

das hatte ich ihm auch schon gesagt damals


Posted by Bernd_Gradish on Sep-02-2004 18:55:

quote:
Originally posted by Overseas
blättere grad etwas rum und hab diese zwar schon ältere, aber unbeantwortete Frage gefunden:



ja, klar, die 85 am Ende kann nicht funzen, weil sich die nicht auf millisekunden oder sowas bezieht, sondern auf die frames. Jede Sekunde auf ner CD hat 72 (oder warn's 80, bin grad net sicher, mußte mal googeln). Demzufolge kann ein cue mit frame-zahlen großer als die Anzahl der frames pro sekunde natürlich nicht funzen.

Die frame Angabe kann man getrost auf :00 setzen, man hört da eh keinen Unterschied IMO.


Oha
Man lernt nie aus Danke für die Info!!!


Posted by Bernd_Gradish on Sep-02-2004 18:56:

quote:
Originally posted by Bloodflower
danke andi!

das hatte ich ihm auch schon gesagt damals


Einen Scheiß hast du kleiner Korinthenkacker


Posted by Frank-HH on Sep-06-2004 06:20:

was ist das...??

Win 2000 pro neu installiert, funkt auch alles, nach einem Neustart ist immer Maus und Tastatur weg!!???? Win 2000 CD rein, auf reparieren gehen, funkt wieder alles, Neustart, Maus und Tastatur wieder weg.....


hat jemand hilfe oder rat????


Posted by unKnOwn` on Sep-06-2004 09:13:

dein rechner will dich verarschen frank


Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2015, Jelsoft Enterprises Ltd.