TranceAddict Forums

TranceAddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- Der PC-Problem Thread
Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 [133] 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »


Posted by dj_macgyver on Sep-18-2006 17:07:

quote:
Originally posted by McP68
LOL,

also beide monitore funktionieren jetzt
allerdings kann ich auf dem 2., der mit dem adapter am dvi anschluss hängt keine videos, sprich z.b. fernsehen schauen
wie kann ich das jetzt am besten einstellen?

hab das so gedacht, dass ich am 2. monitor z.b. fernsehen anschaue und am 2. surfe


das ist jetzt fraglich, ob deine graka das überhaupt so leisten kann. meine g450 @ work schafft das z.b. nur, wenn ich beide monitore in einem speziellen modus mit der gleichen auflösung und wiederholfrequenz kopple. das ist eine spezielle einstellung im grafikkartentreiber. den modus erkennt man zumindest bei mir daran, dass ich im einstellungsdialog (da wo man jetzt bei dir vermutlich 2 monitore sieht) nur einen monitor sieht, der dafür so seltsame auflösungen wie z.b. 2048x768 liefert (= 2mal 1024x768 nebeneinander)

der modus hat gewisse vor- und nachteile, wenn du ihn findest dann probier's einfach selber mal aus. kaputtgehn kann eigentlich nix - ausser dass vielleicht beim verstellen der auflösung deine desktopicons verrutschn.

eine andere möglichkeit ist: du machst den monitor, auf dem du tv und videos gucken willst, zum primärmonitor. das ist auch eine einstellung im eigenschaften-dialog der anzeige, die findet sich direkt über dem haken "windows-desktop auf diesen monitor erweitern" und nennt sich "dieses gerät als primären monitor verwenden". alternativ kannst du auch zu einem ganz billigen trick greifen und einfach die anschlüsse vertauschen


Posted by BloodfIower on Sep-18-2006 17:54:

quote:
Originally posted by NetX
nein, da kann nix kaputtgehen.
und wenn doch wohne ich weit genug entfernt


MEGA ROFL!!!!

haha geil ein harald der besten sorte


Posted by darkstar on Sep-18-2006 21:10:

quote:
Originally posted by McP68

hab das so gedacht, dass ich am 2. monitor z.b. fernsehen anschaue und am 2. surfe


und was machst du dann in der zeit am ersten?


Posted by McP68 on Sep-18-2006 21:14:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
das ist jetzt fraglich, ob deine graka das überhaupt so leisten kann. meine g450 @ work schafft das z.b. nur, wenn ich beide monitore in einem speziellen modus mit der gleichen auflösung und wiederholfrequenz kopple. das ist eine spezielle einstellung im grafikkartentreiber. den modus erkennt man zumindest bei mir daran, dass ich im einstellungsdialog (da wo man jetzt bei dir vermutlich 2 monitore sieht) nur einen monitor sieht, der dafür so seltsame auflösungen wie z.b. 2048x768 liefert (= 2mal 1024x768 nebeneinander)

der modus hat gewisse vor- und nachteile, wenn du ihn findest dann probier's einfach selber mal aus. kaputtgehn kann eigentlich nix - ausser dass vielleicht beim verstellen der auflösung deine desktopicons verrutschn.

eine andere möglichkeit ist: du machst den monitor, auf dem du tv und videos gucken willst, zum primärmonitor. das ist auch eine einstellung im eigenschaften-dialog der anzeige, die findet sich direkt über dem haken "windows-desktop auf diesen monitor erweitern" und nennt sich "dieses gerät als primären monitor verwenden". alternativ kannst du auch zu einem ganz billigen trick greifen und einfach die anschlüsse vertauschen


Danke für deine ausführliche Antwort. Ich werde das auf jedenfall mal testen. Diese andere Möglichkeit hab ich schon ausprobiert und es scheint auch zu funktionieren. Was mich nur etwas irritiert ist die Tatsache, dass es bei dem 2. Bildschirm keine Taskleiste gibt.

quote:
Originally posted by darkstar
und was machst du dann in der zeit am ersten?


Im I-Net surfen .


Posted by dj_macgyver on Sep-18-2006 21:18:

quote:
Originally posted by McP68
Danke für deine ausführliche Antwort. Ich werde das auf jedenfall mal testen. Diese andere Möglichkeit hab ich schon ausprobiert und es scheint auch zu funktionieren. Was mich nur etwas irritiert ist die Tatsache, dass es bei dem 2. Bildschirm keine Taskleiste gibt.


witzig. ich hatte in diesem "gemeinsamen" modus immer eine taskleiste, die über beide monitore ging. auch fenster wurden beim maximieren über beide monitore dargestellt (das is übrigens der grund, weswegen ich diesen modus nicht mag)...

aber das gute ist: die taskleiste kannst du selber da hinziehen, wo du sie haben möchtest, auch über den monitor hinaus... sollte sie also mal beim fernsehen stören...


Posted by McP68 on Sep-18-2006 21:20:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
witzig. ich hatte in diesem "gemeinsamen" modus immer eine taskleiste, die über beide monitore ging. auch fenster wurden beim maximieren über beide monitore dargestellt (das is übrigens der grund, weswegen ich diesen modus nicht mag)...

aber das gute ist: die taskleiste kannst du selber da hinziehen, wo du sie haben möchtest, auch über den monitor hinaus... sollte sie also mal beim fernsehen stören...


Naja ich hab da dieses "erweiterten-Modus" eingestellt wo es eben auf dem anderen Monitor weiter geht. Nur eben wenn ich mein TV Fenster auf den anderen Monitor ziehe bleibt es einfach so stehen.. das Fernsehbild.


Posted by dj_macgyver on Sep-18-2006 21:27:

quote:
Originally posted by McP68
Naja ich hab da dieses "erweiterten-Modus" eingestellt wo es eben auf dem anderen Monitor weiter geht. Nur eben wenn ich mein TV Fenster auf den anderen Monitor ziehe bleibt es einfach so stehen.. das Fernsehbild.


um's mal beim namen zu nennen, du hast den haken "windows-desktop auf diesen bildschirm erweitern" verwendet, richtig? das ist aber nicht der modus den ich meine, leider. wie sich das nennt, was ich meine, kann ich dir leider nicht sagen, da ich a) gerade nicht an meinem arbeits-pc sitze, der das kann und b) selbst dann nicht sicher ist, dass beide treiberhersteller die selben begriffe verwenden. noch dazu ist c) nicht sicher ob deine grafikkarte diesen modus überhaupt beherrscht.

dass dein tv fenster auf dem zweiten (sekundären) monitor schwarz bleibt ist nachvollziehbar, da hier mit den overlay-funktionen der grafikkarte gearbeitet wird, eine performancefrage. zum bisherigen stand ist mir keine grafikkarte bekannt, die diese funktionen auf dem sekundären monitor anbietet.

wenn du deine grafikkarte aber in diesen speziellen modus bringst werden beide monitore zusammen zu deinem primären monitor (es wird dann wie gesagt auch nur noch einer angezeigt, auch wenn's nicht stimmt) und es müssten theoretisch auch die overlay-funktionen auf beiden monitoren klappen. (theoretisch könntest du das fenster sogar über beide monitore ziehn und es müsste gehn )

daher würd ich einfach mal schaun ob sowas geht


Posted by McP68 on Sep-18-2006 21:31:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
um's mal beim namen zu nennen, du hast den haken "windows-desktop auf diesen bildschirm erweitern" verwendet, richtig? das ist aber nicht der modus den ich meine, leider. wie sich das nennt, was ich meine, kann ich dir leider nicht sagen, da ich a) gerade nicht an meinem arbeits-pc sitze, der das kann und b) selbst dann nicht sicher ist, dass beide treiberhersteller die selben begriffe verwenden. noch dazu ist c) nicht sicher ob deine grafikkarte diesen modus überhaupt beherrscht.

dass dein tv fenster auf dem zweiten (sekundären) monitor schwarz bleibt ist nachvollziehbar, da hier mit den overlay-funktionen der grafikkarte gearbeitet wird, eine performancefrage. zum bisherigen stand ist mir keine grafikkarte bekannt, die diese funktionen auf dem sekundären monitor anbietet.

wenn du deine grafikkarte aber in diesen speziellen modus bringst werden beide monitore zusammen zu deinem primären monitor (es wird dann wie gesagt auch nur noch einer angezeigt, auch wenn's nicht stimmt) und es müssten theoretisch auch die overlay-funktionen auf beiden monitoren klappen. (theoretisch könntest du das fenster sogar über beide monitore ziehn und es müsste gehn )

daher würd ich einfach mal schaun ob sowas geht


Hm okay, ich kram das hier dann einfach wieder raus.
Der Monitor ist erst wieder mitte Oktober frei .


Posted by dj_macgyver on Sep-18-2006 21:34:

quote:
Originally posted by McP68
Hm okay, ich kram das hier dann einfach wieder raus.
Der Monitor ist erst wieder mitte Oktober frei .


lol... kurzes experiment


Posted by McP68 on Sep-18-2006 21:36:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
lol... kurzes experiment


Jep so ist es. Dachte wenn er schon mal frei ist probiere ich das einfach mal aus.
Ich frag mich nur warum die Leute in den Computerfachgeschäften das nicht wussten. Im Medi Max bei uns wusste der Angestellte gleich garnicht was ich meine . Der andere meinte dann , dass es theoretisch geht und der andere meinte es geht mit keiner Radeon 9600 pro.


Posted by disco stu on Sep-18-2006 21:38:

quote:
Originally posted by McP68
Jep so ist es. Dachte wenn er schon mal frei ist probiere ich das einfach mal aus.
Ich frag mich nur warum die Leute in den Computerfachgeschäften das nicht wussten. Im Medi Max bei uns wusste der Angestellte gleich garnicht was ich meine . Der andere meinte dann , dass es theoretisch geht und der andere meinte es geht mit keiner Radeon 9600 pro.


du vertraust solchen "Experten" solche Leute machen meine branche kaputt nennen sich Computerfachmann und dann haben sie vielleicht mal einen PC aufgeschraubt und wieder zugemacht

nehmen 50 € die stunde und leisten gar nichts


Posted by McP68 on Sep-18-2006 21:40:

quote:
Originally posted by disco stu
du vertraust solchen "Experten"


das hab ich nicht behauptet


Posted by Nik Novo on Sep-19-2006 06:39:

quote:
Originally posted by McP68
Ich hab mich gerade bei nem Computerfachmarkt erkundigt.
Der meinte, dass dies nicht bei allen Grafikkarten der Fall ist. Die benötigen irgendwas mit Dualmode. Das wird nur von den neueren (Radeon 9800 müsste auch noch gehen) unterstützt.
Einen Adapter der von DVI auf AGP schaltet würde da auch nichts bringen.



Dualmode gibts auch, das ist aber was anderes: Die neuen Bildschirme haben nämlich teilweise eine so hohe Auflösung, dass ein Monitor-Ausgang alleine die Auflösung gar nicht liefern kann. Deswegen muss der Monitor dann an beide Ausgänge an der Grafikkarte angeschlossen werden, die dir dann das Bild entsprechend liefern, damit der Monitor es zu einem Bild zusammensetzen kann


Posted by darkstar on Sep-19-2006 17:57:

so, hab mich mal für Ubuntu entschieden, weil ich domi dann immer mit fragen nerven kann, aber weilder gerade nicht da ist (schlafmütze!) mal allgemein (ist ja bei anderen distributionen auch so)

gnome, kde oder Xfce??

mit begründung wenns geht


Posted by dj_macgyver on Sep-19-2006 18:51:

quote:
Originally posted by darkstar
so, hab mich mal für Ubuntu entschieden, weil ich domi dann immer mit fragen nerven kann, aber weilder gerade nicht da ist (schlafmütze!) mal allgemein (ist ja bei anderen distributionen auch so)

gnome, kde oder Xfce??

mit begründung wenns geht


das ist glaub ich mehr eine geschmacksfrage, zumindest zwischen gnome und kde (xfce sagt mir ehrlich gesagt nix)...

ich würde kde nehmen. aber nur um dir die wahl jetzt etwas zu erleichtern: man kann in der regel ohne probleme programme für gnome unter kde ausführen und umgekehrt.

... wobei ich glaube, ubuntu hat ursprünglich mit gnome angefangen, was da die unterstützung wohl etwas besser aussehn lassen dürfte...


Posted by disco stu on Sep-19-2006 18:53:

Gnome lädt etwas schneller, aber KDE ist etwas verbreiteter und naja wie mac schon sagt, ist geschmacksache


Posted by dj_macgyver on Sep-19-2006 18:59:

quote:
Originally posted by disco stu
Gnome lädt etwas schneller, aber KDE ist etwas verbreiteter und naja wie mac schon sagt, ist geschmacksache


theoretisch könnte man sogar beides einrichten, um dann beim anmelden zu entscheiden, was man haben möchte. aber frag mich jetzt nicht wie man das auf ubuntu umsetzt...


Posted by disco stu on Sep-19-2006 19:02:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
theoretisch könnte man sogar beides einrichten, um dann beim anmelden zu entscheiden, was man haben möchte. aber frag mich jetzt nicht wie man das auf ubuntu umsetzt...


das weiß ich auch nicht, ubuntu ist für mich auch noch neues gebiet. Ich weiß nur das man bei Suse vor der Anmeldung auswählen kann mit welcher GUI er startet


Posted by dj_macgyver on Sep-19-2006 19:05:

quote:
Originally posted by disco stu
das weiß ich auch nicht, ubuntu ist für mich auch noch neues gebiet. Ich weiß nur das man bei Suse vor der Anmeldung auswählen kann mit welcher GUI er startet


... und das ist nicht suse's verdienst das macht kdm bzw. gdm oder zur not auch xdm. ich hab auf meinem rechner z.b. mehrere versionen von kde nebeneinander, die ich beim anmelden wählen könnte. allerdings alles handarbeit...


Posted by disco stu on Sep-19-2006 19:07:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
... und das ist nicht suse's verdienst das macht kdm bzw. gdm oder zur not auch xdm. ich hab auf meinem rechner z.b. mehrere versionen von kde nebeneinander, die ich beim anmelden wählen könnte. allerdings alles handarbeit...


ok ok deshalb fliegen da so viele pakete rum...


Posted by Nik Novo on Sep-19-2006 19:11:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
das ist glaub ich mehr eine geschmacksfrage, zumindest zwischen gnome und kde (xfce sagt mir ehrlich gesagt nix)...

ich würde kde nehmen. aber nur um dir die wahl jetzt etwas zu erleichtern: man kann in der regel ohne probleme programme für gnome unter kde ausführen und umgekehrt.

... wobei ich glaube, ubuntu hat ursprünglich mit gnome angefangen, was da die unterstützung wohl etwas besser aussehn lassen dürfte...


xcfe ist relativ neu. optisch eher an gnome angelehnt, soll aber schneller sein als gnome und kde

ubuntu hat auch afaik mit gnome angefangen, die kde variante wird ja dann oftmals Kubuntu genannt


Posted by McP68 on Sep-19-2006 20:26:

quote:
Originally posted by dj_macgyver
ich hab auf meinem rechner z.b. mehrere versionen von kde nebeneinander, die ich beim anmelden wählen könnte. allerdings alles handarbeit...


darf ich fragen, warum die mehrere kde's installiert hast? bringt das irgendwas?


Posted by disco stu on Sep-19-2006 20:34:

quote:
Originally posted by McP68
darf ich fragen, warum die mehrere kde's installiert hast? bringt das irgendwas?


legasto rules

vielleicht einfach mal zum spielen


Posted by dj_macgyver on Sep-19-2006 20:35:

quote:
Originally posted by McP68
darf ich fragen, warum die mehrere kde's installiert hast? bringt das irgendwas?


während der übergangszeit zwischen zwei versionen ganz nützlich. v.a. wenn man z.b. nicht zufrieden ist mit der neuen version o.ä.

mittlerweile könnt ich mich wieder auf eine beschränken, da hast du recht.


Posted by disco stu on Sep-19-2006 21:04:

Hab ich schon erwähnt das ich es hasse wenn man jemanden beim Computer am Telefon helfen soll und dieser einem nicht glaubt sondern ständig behauptet er hätte recht?

Dann frag ich mich warum derjenige anruft?


Pages (164): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 [133] 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2015, Jelsoft Enterprises Ltd.